fourstoomuch
Mi 8. September 2010 | 20:30
fourstoomuch
fourstoomuch zelebrieren die spielfreudige Musik der 20er Jahre mit all ihrem Witz und ihrer Traurigkeit, die dieser Zeit inne wohnt. Ob die Heiligen nun in New Orleans oder St. Louis einmarschieren oder man eben Georgia im Kopf hat, nach diesem Abend werden wir wohl alle die Hosenträger wieder als Standard einführen. Dominik Wagner (trp, flghorn) Matthias Lüdeke (git) Markus Zink (drums) Roberto Volse (Bass)

Tickets im VVK:
Sitzplatz 0,00 € (Ermäßigt 0,00 €)
Stehplatz 0,00 € (Ermäßigt 0,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro