Julio Barbosa Brazilian Jazz
Mi 8. Dezember 2010 | 20:30
Julio Barbosa Brazilian Jazz
Julio Barbosa, Trompeter und Komponist aus Rio de Janeiro, ist ein Vertreter der neueren brasilianischen Musik. Er versteht die Musik Brasiliens als ein sehr lebendiges Medium, das eine Fülle unterschiedlicher Aspekte und Nuancen vereint und sich ständig weiterentwickelt: "Die vielfältigen Rhythmen Brasiliens haben Eingang in die Weltmusik gefunden, und auch die brasilianische Musik hat durch Einflüsse wie afrikanische Rhythmen, karibische Musik, Salsa, Funk und nicht zuletzt den Jazz mit seinen anspruchsvollen Harmonien neue Impulse erfahren." Mit seiner Formation Julio Barbosa Brazilian Jazz vermittelt er die moderne brasilianische Musik in ihrer ganzen Vielschichtigkeit und Tiefe. Das vielseitige Repertoire der Band, zusammengestellt, arrangiert und komponiert von Julio Barbosa, stellt jazzige Variationen brasilianischer Themen und Rhythmen vor, wobei sich große Erfolge der brasilianischen Musik in innovativen Arrangements mit eigenen Kompositionen abwechseln. Julio Barbosa machte sich in Brasilien einen Namen als Trompeter, Komponist und Arrangeur. Er arbeitete u.a. mit Raul de Souza, , Flora Purim, Airto Moreira und Moacir Santos zusammen. Besetzung: Julio Barbosa trompete/flügelhorn Axel Kühn saxophone/flute jan eschke keys rüdiger eisenhauer gitarre nikolaus reichel bass bastian jütte drums Vera Lucia vocals Mehr Infos unter: http://www.juliobarbosa.com/

Tickets im VVK:
Sitzplatz 14,00 € (Ermäßigt 12,00 €)
Stehplatz 12,00 € (Ermäßigt 10,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro