Jazzopen 2011: Hidden Orchestra
Do 7. Juli 2011 | 20:30
Jazzopen 2011: Hidden Orchestra
Jazzopen presents: Headliner: HIDDEN ORCHESTRA + nju:zone Der Abend wird von der definitiv jüngsten Band des diesjährigen Festivals eröffnet. Mit einem Durchschnittsalter von gerade mal 18 Jahren ziehen die Musiker von nju:zone das Publikum mit ihren Improvisationssträngen wie ein Sog in ihre Klangwelt. 2010 setzte sich die Band gegen 18 weitere Bands aus ganz Baden-Württemberg durch und war einer der Preisträger bei Jugend jazzt 2010. Homepage: www.njuzone.de Eine junge Formation ist am 7. Juli 2011 im BIX Jazzclub zu erleben: HIDDEN ORCHESTRA um Joe Acheson erspielten sich einen Ruf als hervorragende Live-Band die sogar mit gleich zwei Drummern auftritt um alle Schlagzeugfiguren aus seinen Produktionen umsetzen zu können. Acheson selber ist klassisch ausgebildeter Multi-Instrumentalist und produziert u.a. Radiodokumentationen für Sender wie u.a. BBC Radio 3 und 1Xtra. Auf der Bühne nehmen die Schlagzeuger dabei durch ihre spektakuläre Show in etwa die Rolle eines Frontmanns ein. Früher bekannt als Joe Acheson Quartett, bewegt sich die Band aus Edinburgh über alle Genregrenzen hinweg, bleibt aber trotz aller Experimentierfreudigkeit stets zugänglich und verfügt bereits über eine starke, eklektische Fanbase. HIDDEN ORCHESTA traten u.a. im Vorprogramm von Künstlern wie Aim, Bonobo, Gilles Peterson, Jaga Jazzist, The Bays, Aaron Jerome und Coolio auf – im Herbst 2010 erschien ihr Debutalbum „Night Walks“. Homepage: http://www.hiddenorchestra.com/ Jazzopen Tickets über Tickethotline: 0711 99 79 99 99 Mehr Infos unter: www.jazzopen.com Eintritt: Sitzplatz 29,90 €/ rabattiert 27,00 € Barplatz 24,90 €/ rabattiert 22,50 € Stehplatz 19,90 €/ rabattiert 18,00 €

Tickets im VVK:
Sitzplatz 0,00 € (Ermäßigt 0,00 €)
Stehplatz 0,00 € (Ermäßigt 0,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro