Lingua Loca
Di 8. März 2011 | 20:00
Lingua Loca
Lingua Loca steht für treibende Grooves, einen alles niederwalzenden Bläsersatz und fette Reime. Für elf Musiker, die auf der Bühne eine hypnotisierende Einheit bilden. Für Spaß an der Musik. Ekstatische Gigs. Nassgeschwitzte Menschen auf und vor der Bühne. Lingua Loca steht für Hip Hop. Seit ihrer Gründung im Jahre 2003 hat die Band aus dem sonnigen Süden Deutschlands auf zahlreichen namhaften Festivals und in unzähligen Clubs in Deutschland, Österreich und der Schweiz gespielt. Mit ihrer frischen, funkigen Interpretation von HipHop tourte Lingua Loca zwei Mal durch Deutschland und machte sich außerdem mit einer Ungarntour auch über den deutschsprachigen Raum hinaus einen Namen als herausragender Liveact. Die Energie und Durchschlagskraft, die die elf Musiker auf der Bühne entfalten, macht zusätzliche Pyrotechnik gänzlich unnötig und bringt selbst eingefleischte Rocker zum schwärmen. Folgerichtig veröffentlichte die Gruppe neben zwei EPs auch eine schillernde Live-CD/DVD. Während 2010 bereits voll der Lorbeeren für Lingua Loca war, ist der nächste Schritt schon fast getan: Im Frühjahr 2011 wird ein Studioalbum erscheinen, mit dem die Band den Baum endgültig zum Brennen bringen will. Lingua Loca, das sind: Vocals: Ari Chicago - Arian Bicaj Teee - Tobias Karrer Drums: Mr. Bird - Emanuel Vogel Bass: Valle - Valentin Link Keys: Oli - Oliver Grob Gits: Sebi - Sebastian Zeeden Benno - Benno Dahl DJ / Perc.: Philow - Philipp Butters Sax: Freddy - Frederick Vogel Trompete: Phil - Philipp Mattes Posaune: Mad Martin - Martin Mangler Technik: Kai - Kai Beck Der Holg - Holger Putzhammer Mehr Infos unter: www.lingualoca.com www.myspace.com/lingualoca

Tickets im VVK:
Sitzplatz 8,00 € (Ermäßigt 6,00 €)
Stehplatz 6,00 € (Ermäßigt 4,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro