Meet me Downsouth: The Downsouth Trio feat. Cassandra Steen & Alexandra Mayr
Sa 30. April 2011 | 21:00
Meet me Downsouth: The Downsouth Trio feat. Cassandra Steen & Alexandra Mayr
The Downsouth Trio steht für: Bass, Drums und Elektronik. Inspiriert durch Musikstile von HipHop über Soul bis Electronica bilden Sebastian Henzl (Keys, Ableton), Michel Schulz (Bass, Ableton) und Lorenz Schimpf (Drums) eine entspannte Rhythmusgruppe für ihre Gastsängerinnen Alexandra Mayr und Cassandra Steen. Das Trio formte sich aus dem Umfeld der Popakademie Baden-Württemberg in Mannheim und hat auch in der Vergangenheit als Songwriterteam zusammen gearbeitet. Pianist Henzl, unter anderem verantwortlich für den Jingle des Spotlight Werbefilmfestivals und Michel Schulz, Arrangeur und Produzent unter anderem für das Stuttgarter Kammerorchester, haben lang nach einer Möglichkeit gesucht, ihre TripHop-Produktionen dynamischer live umzusetzen. Zusammen mit Lorenz Schimpf, dem in diesem Genre durch mehrere internationale Kooperationen beheimateten Schlagzeuger, ist so das Downsouth Trio entstanden. Heute trifft das Trio auf die beiden Klasse-Sängerinnen Alexandra Mayr und Cassandra Steen Dabei entsteht ein Abend voller inspirierter, innovativer und emotionaler Popmusik mit verschiedensten Einflüssen. „Meet Me Downsouth“ bringt die Kultur des Remixens einen Schritt weiter: Auf die Bühne – Live. Durch die Interpretation berühmter Songs durch drei frische, junge Musiker, die keine Angst vor Genre-Grenzen haben wird die Kunst des gefeaturten Künstlers in neuer Form präsentiert. Das Publikum wird Zeuge einzigartiger Kollaborationen, die es in dieser Form noch nie gegeben hat. Cassandra Steen (Vocals), Alexandra Mayr (Vocals), Lorenz Schimpf (Drums/Samples), Sebastian Henzl (Piano/Keys/Synths), Michel Schulz (Bass/Samples) ---- Achtung: An diesem Abend wird es nur Bar- und Stehplätze geben, da wir Platz zum Tanzen brauchen! Im Anschluss an das Konzert legt ein DJ auf!

Tickets im VVK:
Sitzplatz 0,00 € (Ermäßigt 0,00 €)
Stehplatz 14,00 € (Ermäßigt 12,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro