Olivia Trummer Trio
Mi 11. Mai 2011 | 20:30
Olivia Trummer Trio
Karten an der Abendkasse erhältlich! "Young, gifted and deutsch“ titelte Jazzthing einst – gemeint war die Pianistin und Vokalistin Olivia Trummer, die sich als Zwanzigjährige mit ihrem Debütalbum „Nach Norden“ „ihre Position als eines der größten Talente der deutschen Jazz-Szene“ (stereoplay) sicherte. Ein paar Jahre, viele Bühnen und einige Auszeichnungen später sind ihre Jazzkompositionen und Songs auf deutsch und auf englisch mittlerweile auf drei CDs - „Nach Norden" (2006), „Westwind" (2008) und „Nobody knows" (2010) - sowie einer LP dokumentiert und allesamt auf dem Label NEUKLANG der Bauer Studios erschienen. Zusammen lädt das Trio zu einem Rückblick ein - sozusagen eine persönliche Best-Of-Liste aus Olivias "Songbook". Der Rückblick wird jedoch kein Potpourri sondern verwandelt sich in eine Entdeckungsreise für alle Beteiligten, da sich die Stücke neu interpretiert auf die Bühne wagen! Zu hören sind unsterbliche Melodien, rhythmische Fundgruben, Songs über das Morgenlicht und das Meer, Walzer mit einem Hauch von Traurigkeit und - nicht zuletzt - auch schon ein kleiner Vorgeschmack auf das vierte Album, das sich der fröhlichen Runde im September 2011 hinzugesellen wird....! Durch die Feinfühligkeit und Spielfreude des Trios entfalten sich die Werke immer wieder aufs Neue und sprechen das Publikum durch Optimismus und Ernsthaftigkeit, tiefgründige Poesie und die selbstverständliche Leichtigkeit ihrer Vortragsweise direkt an. Besetzung: Olivia Trummer (Klavier, Gesang) Martin Gjakonovski (Kontrabass) Bodek Janke (Schlagzeug, Percussion) Mehr Infos unter: http://www.oliviatrummer.de/

Tickets im VVK:
Sitzplatz 16,00 € (Ermäßigt 14,00 €)
Stehplatz 14,00 € (Ermäßigt 12,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro