Rebecca Trescher Quintett
Di 5. April 2011 | 20:30
Rebecca Trescher Quintett
Die in Tübingen geborene Klarinettistin Rebecca Trescher spielt mit Musikern aus Nürnberg und Würzburg, die sich während des Musikstudiums kennengelernt haben. Im Fokus stehen Eigenkompositionen. Sphärische, fast zerbrechliche Klänge treffen auf energiegeladene, eigenwillige Melodien. Gemeinsam werden Stücke erarbeitet und weiterentwickelt. Durch einen ausgefeilten Bandsound, Improvisation und Interaktion versuchen die Musiker den emotionalen Fluss der Kompositionen zu wahren und sich über die Grenzen eines Stückes hinwegzusetzen. Durch die besondere Besetzung von Klarinette und Bassklarinette/ Altsaxophon können die Musiker viele Klangmöglichkeiten ausreizen und mit großer Spielfreude agieren. Besetzung: Rebecca Trescher cl, basscl Julian Bossert alt sax, basscl Philip Staffa g Friedrich Betz b Tilman Herpichböhm dr

Tickets im VVK:
Sitzplatz 8,00 € (Ermäßigt 6,00 €)
Stehplatz 6,00 € (Ermäßigt 4,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro