Anselm Krisch Trio "+" CD Präsentation
Fr 24. Juni 2011 | 21:00
Anselm Krisch Trio "+" CD Präsentation
Der Pianist Anselm Krisch präsentiert die Musik seines Debut-Albums "essential". Als Sohn des Vibraphonisten Dizzy Krisch wuchs er mit traditioneller amerikanischer Jazzmusik auf, was in Auswahl und Interpretation der Stücke zu spüren ist, die sich an Jazzgrößen wie Bill Evans, Monty Alexander oder Herbie Hancock orientiert. Mit dabei sind auch spannende Eigenkompositionen aus dem Programm des Groovejazz-Projekts "Flüstertüte", das sich in letzter Zeit einen großen Bekanntheitsgrad erspielte. Bei seinem Studium an der Musikhochschule Mannheim lernte der Jazz-Pianist den Bassisten Maurice Kuehn und den Schlagzeuger Wolfgang Disch kennen, mit denen er das "Anselm Krisch Trio" gründete. Dieses wird durch den Kölner Saxophonisten Lukas Pfeil und einen weiteren Mannheimer Kollegen, Christoph Neuhaus an der Gitarre ergänzt. Beide spielten bereits in mehreren Projekten an der Seite von Anselm Krisch. Man darf sich also auf einen abwechslungsreichen Abend freuen, der von den persönlichen Vorlieben des Pianisten geprägt ist. Anselm Krisch (p) Maurice Kuehn (b) Wolfgang Disch (dr) + Christoph Neuhaus (git) und Lukas Pfeil (sax). Mehr Infos unter: www.anselm-krisch.de Eintritt: Sitzplätze: 12,-/ Stehplätze: 10-/ Memberrabatt je: 2,- Euro

Tickets im VVK:
Sitzplatz 12,00 € (Ermäßigt 10,00 €)
Stehplatz 10,00 € (Ermäßigt 8,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro