The Clients - RELOADED
Sa 21. Januar 2012 | 21:00
The Clients - RELOADED
RELOADED heisst der aktuelle Wurf dieser hippen Schweizer Funk Band. Die CD groovt wie gewohnt in hypnotisch-ekstatischer Manier und die zusätzlichen Vocal-Parts geben eine wegweisende neue Richtung vor: weg vom reinen Instrumental Funk hin zum Soul / R&B orientierten Hip Hop. Auch Genießer großartiger Soloeinlagen werden nicht enttäuscht – hier bleiben sich The Clients treu. Das Album "Reloaded" erscheint bei BHM Productions, wurde im Februar 2010 in Zusammenarbeit mit Royal Family Records (Soulive, Lettuce) in Brooklyn NY gemastert. «We love to funk you up!» THE CLIENTS ist das Synonym für heißen Groove; nach 4 CDs und 1 DVD prägen die 5 Musiker nun den C-Groove (Clients Groove). Die tonale Dichte der Kompositionen, die mitreißenden Soli und die Vocal- & Shout-Parts prägen diesen neuenSound. C-Groove ist intelligenter Funk, raue Verspieltheit und pulsierende Energie mit scharfen Konturen, ausgelebt im Groove Kollektiv THE CLIENTS. Innerhalb dieses Kollektivs fungieren Drummer Christian Niederer und Thomy Jordi am Bass als treibende Kraft der gesamten Maschine. Mit geballter Ladung und musikalischer Raffinesse breiten sie den Mit-Musikern den rhythmischen Teppich aus. Der Gitarrist Marco Figini und Peter Wagner an den Keys übernehmen locker diese Stilvorlage, begleiten und solieren „at it’s best“. Wagner ist zudem verantwortlich für die ausgefeilten Kompositionen, welche es der Band ermöglichen, ihren typischen lasziv durchdringenden Spirit auf das Publikum zu übertragen. Dave Feusi, der kongeniale MC und Saxofonist agiert einem Tausendsassa gleich und hebt die Musik mit seinem Charisma und Charme in jene Sphären, die den Clients ihren Kultstatus verliehen hat. Wer bereits eine ihrer inspirierten und schweißtreibenden Shows erleben durfte, weiß wovon hier die Rede ist. Das neue Album «RELOADED» vereint hypnotisierenden Groove, provozierend freche Vocal Parts & Shouts und begnadete Soli zu einer neuen Dimension, dem C-Groove! ( - PW Jazz’n’more) Die Bandmitglieder: Dave Feusi, Saxes & Vocals Nach einem klassischen Musikstudium studiert er am Berklee College of Music bei George Garzone und Bill Pierce. Er wird Mitglied der Band Fatbag, die zwei mal 1995 und 1996 als beste HipHop Band mit dem Boston Music Awards ausgezeichnet wird. 1997 folgt sein eigenes Projekt mit Musikern von New York City: CIA (Circle of Interactive Art). Seit seiner Rückkehr in die in die Schweiz (1998) ist Dave Feusi in nationalen und internationalen Projekten tätig. THE CLIENTS, Funky Brotherhood, Grand Mother's Funck, The James Brown Tribute Show, The Stephan Rigert Project, Contemparabic Jazz Ensemble, Martin Lechner und Close To Mars gehören zu den wichtigsten Engagements. Während seiner bisherigen Laufbahn als Saxophonist hatte er die Gelegenheit mit den folgenden internationalen Musikern entweder als opening act oder in direkter Zusammenarbeit die Bühne zu teilen: Eddie Harris, James Brown, Marvin "Smitty" Smith, J.R. Robinson, Maceo Parker, Bob Moses, War, The Mighty Mighty Bosstones, De la Sol, Henry Rollins, Fishbone, Jen Chapin, Redtime, Mendes Brothers, Charlie Hunter, Jamiroquai, Candy Dulfer, The Meters und P-Funk. Marco Figini, Guitars Seit über 25 Jahren arbeitet der Berner Gitarrist Marco Figini in der Musikszene im In-und Ausland. Als Sideman und als Bandleader hat er in den verschiedensten Formationen und auf unzähligen Bühnen gespielt und sich unter dem Publikum und den Musikern als versierter und vielseitiger Gitarrist einen Namen gemacht. Konzerte und Tourneen: In der Schweiz, Deutschland, Oesterreich, Holland, Belgien, Frankreich, Italien, Spanien, Litauen, Lettland, Estland, Georgien, Japan und den USA. Mit Tal Farlowe, Albert Mangelsdorff, Mark Soskin, Percy Sledge, Mike Stern, Rhonda Dorsey, Pee Wee Ellis, Fred Wesley, Mudbone Cooper, Eric Singelton, Candy Dulfer, Marla Glenn, Roy Hargrove, Funky Brotherhood, The Clients, Dave Doran's Jazzrap, Grand Mothers Funk, The Cleaners, Jazz Experience, Figini-Elias Quartett, NoNo Diet Bang uva. TV Shows: SF DRS «Takito» mit Candy Dulfer, Emel, Jule Neigel, Hanna Boel, Udo Jürgens, Jonny Logan, Delmar Brown, Garland Jeffreys, Scatman John, Marco Masini, The Soultans, David Hasselhoff, Allure, Jonathan Butler, Halloway uva. Concours Eurovision De La Chanson; Filmsoundtrack: «Das Trio» mit Götz George Peter Wagner, Keys Mit Peter Wagner ist einer der vielseitigsten und meistgefragtesten Musiker der Schweizer Szene an den Keys. Als Komponist und Pianist, Gitarrist, Bassist und Schlagzeuger ist seine Musikalität auf unzähligen CD Produktionen dokumentiert. Thomy Jordi, Bass 2009: Gewinner des Distinguished Translation Award beim 7. Internationalen Übersetzungswettbewerb Shizuoka, Japanisch-Deutsch. 2009: CD release und Tournee mit Düde Dürsts psychodelic-funk Band Back to the Groove. seit 2006: Bassist von Adrian Weyermann. seit 2005: Regelmäßiger Gastbassist bei Nik Bärtsch’s Ronin. seit 2002: Mitglied der deutschen Popband Rosenstolz. 1999: Mitglied in Helge Schneiders Rockprojekt The Firefuckers. seit 1998: Studium der Japanischen Sprache. 1996–1998: Bandleader der Hard-Funk Crossover Band Jordis Greed. 1993–2006: Lehrbeauftragter an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin. 1993: Gründungsmitglied des türkischen Funkprojekts Burhan Öcal Group. 1988: Wohnortwechsel nach Berlin. / Mitglied in der Band der New Yorker Sängerin Jocelyn B. Smith. 1987–1996: Bandmitglied der Free-Funk Band The Intergalactic Maidenballet. 1986–1988: Gründungsmitglied der Fusion Band Stiletto. / Mitglied in Max Lässers New Age Band Ark. 1984: Gründungsmitglied der Free-Funk «Kultband» Donkey Kong's Multiscream. 1983–1984: E-Bassstudium am Musicians Institute of Technology in Los Angeles bei Jeff Berlin. 1981–1983: Kontrabassstudium an der Swiss Jazz School in Bern bei Erich Peter. Geboren am 14.08.63 in Zürich, Schweiz. Christian Niederer, Drums Christian Niederer beginnt im Alter von 13 Jahren mit dem Schlagzeugspiel. Nach der Jazzschule Luzern spielt er in Formationen wie «Funky Brotherhood», Dub Spencer & Trance Hill», «Greasy» , Jeanpierre Schaller’s «Scorpio electric» uvm. Zurzeit ist er aktiv mit seinem Trio «tré» und der «Jean-Paul Brodbeck Grob». Mehr Infos unter: www.theclients.ch Besetzung: Dave Feusi (sax, voc); Marco Figini (guit); Peter Wagner (keys); Thomy Jordi (b); Christian Niederer (dr)

Tickets im VVK:
Sitzplatz 16,00 € (Ermäßigt 12,00 €)
Stehplatz 12,00 € (Ermäßigt 8,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro