Rebecca Trescher Quartett
Di 7. Februar 2012 | 20:30
Rebecca Trescher Quartett
A Tribute to Buddy DeFranco - Es gibt nur wenige Jazzmusiker, die die Klarinette als Hauptinstrument spielen. Einer unter ihnen ist der Bebopklarinettist Buddy DeFranco, 1923 in New Jersey geboren. Mit vierzehn Jahren gewann er den Tommy Dorsey Swing contest. Er arbeitete unter anderem mit Art Blakey, Sonny Clark und Oscar Peterson. Die Nürnberger Klarinettistin und Komponistin Rebecca Trescher hat sich mit der Musik von Buddy DeFranco beschäftigt und mit ihrem Quartett ein Repertoire erarbeitet, welches ein Einblick in DeFrancos musikalisches Schaffen geben soll. Die Würzburger Rhythmusgruppe mit Florian Kettler am Schlagzeug und Friedrich Betz am Bass ergänzen das Nürnberger Melodie- und Harmoniegebräu sehr gut und es wird mit großer Spielfreude agiert. Besetzung: Rebecca Trescher (Klarinette, Baßklarinette) Philip Weberndörfer (Gitarre) Friedrich Betz (Bass) Florian Kettler (Schlagzeug)

Tickets im VVK:
Sitzplatz 8,00 € (Ermäßigt 6,00 €)
Stehplatz 6,00 € (Ermäßigt 4,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro