Ek Safar
Mi 13. Juni 2012 | 21:00
Ek Safar
Ek Safar nimmt den Zuhörer auf eine Reise durch die Herzen der Musiker – unterschiedliche Musikstile treffen hier aufeinander und verschmelzen zu neuer Schönheit. So entsteht eine Stimmung, die einlädt zum Innehalten und Spüren. Die Tabla kreiert ein Fundament aus tiefen, melodischen Tönen und Rhythmen, in die sich Klarinette und Piano einfinden. Im wachsamen Zusammenspiel sind die Musiker gemeinsam Reisende durch die ihnen eigene musikalische Landschaft. Die Debut- CD von Ek Safar, "One Journey", ist Ende 2011 in der Jazz thing- Serie Next Generation, auf dem Label double moon erscheinen. ++++++++++ Die Musiker, das sind: Soumitra Paul (Tabla): * 1963 Kolkata - Soumitra Paul begann das intensive Studium der Tabla im Alter von 10 Jahren unter der Anleitung seines Guru Ustad Sabir Khan der Farukhabad Gharana und befindet sich zur Zeit unter der Führung Sankhar Chatterjees.Von der Bangiya Sangeet Parishad der Universität Calcutta in Indien erhielt Soumitra Paul den M.Mus. Masterabschluss und arbeitete danach sowohl als A-Grade Künstler für All India Radio als auch für das indische Fernsehen Doordarshan TV New Delhi. Er hat ausserdem an vielen prestigeträchtigen Musik-Konferenzen und Festivals in ganz Indien als auch in Europa als Tabla-Solist oder Begleitung teilgenommen und mit vielen bekannten Musikern gespielt. Zur Zeit lebt und arbeitet er in Berlin. +++++++++++ Heiner Stilz (Klarinette): * 1979 Tübingen - Heiner Stilz studierte Saxophon in Stuttgart und Krakau. Er experimentierte mit unterschiedlichsten musikalischen Stilrichtungen, von klassischer Musik bis zu elektronischem Jazz und Independent. Seine Arbeit führte ihn auf die Bühne oder ins Studio mit den Stuttgarter Philharmonikern, der Big Band und dem Sinfonieorchester der Stuttgarter Musikhochschule, Dublex Inc., Baja, Randy Brecker, Richie Beirach, der LE Big Band, und für Filmproduktionen von WDR und RBB. ++++++++++++++ Nicolas Schulze (Piano): * 1979 Einbeck - Nicolas Schulze studierte Jazzpiano an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Stark beeinflusst von der freien und raumlassenden Spielweise eines Paul Bley, finden sich in seinem Stil auch Filmmusikeinflüsse wieder. Arbeiten für RBB, ZDF, 3Sat, Staatstheater Stuttgart, Theater Rampe Stuttgart, Junges Theater Göttingen u. a. ++++++++++++++++++ Ek Safar veröffentlichen ihr Debut Ende des Jahres in der Jazz thing-Reihe Next Generation auf dem Label double moon. ++++++++++++++++++ Mehr Infos unter: www.eksafar.com www.nicolasschulze.de

Tickets im VVK:
Sitzplatz 14,00 € (Ermäßigt 12,00 €)
Stehplatz 12,00 € (Ermäßigt 10,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro