IG Jazz presents: Judith Goldbach Quartett
Mi 17. Oktober 2012 | 20:30
IG Jazz presents: Judith Goldbach Quartett
CD Release+++++ Das Judith Goldbach Quartett wurde 2009 gegründet. Inspiriert durch die Musik des ungarischen Komponisten Belá Bartók erschafft die Band um die Jazz-Bassistin Judith Goldbach ihre eigene musikalische Klangwelt. Die faszinierende Schlichtheit und bisweilen raue Direktheit der ungarischen Volksmusik, deren Emotionalität schon Bartók berührte, wird von den Eigenkompositionen und Arrangements Goldbachs aufgenommen und perfekt in Szene gesetzt. Energiegeladene Improvisationen des ganzen Quartetts stehen Duo-Stücken von minimalistischer Zerbrechlichkeit gegenüber. Dabei trifft Bartóks expressionistische Klangfarbe auf durchdachten Modern Jazz. Die Band bestehend aus Tim Hurley (Saxophon/Bassklarinette), Claus Kiesselbach (Vibraphon/Marimba/Glockenspiel), Judith Goldbach (Kontrabass) und Christian Huber (Schlagzeug) versteht es durch gut aufeinander eingespielte und kreative Interaktion, ihre emotionalen Klangexperimente zu zelebrieren. Mehr Informationen unter: http://www.judith-goldbach.de/main.php

Tickets im VVK:
Sitzplatz 12,00 € (Ermäßigt 10,00 €)
Stehplatz 10,00 € (Ermäßigt 8,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro