Tobias Becker Bigband
Fr 2. März 2012 | 21:00
Tobias Becker Bigband
Stuttgart ohne ein monatliches Konzert einer professionellen Bigband - das ist seit dem Ende der Bobby Burgess Bigband Ära in der Rosenau leider längst Realität. Um an dieser Situation etwas zu ändern, haben sich die Tobias Becker Big Band und der BIX Jazzclub zusammensetzt und ein Konzept entwickelt, mit welchem das BIX, wie jeder große Jazzclub, eine regelmäßig konzertierende Bigband bekommt und die Tobias Becker Big Band eine Plattform für ihr künstlerisches Schaffen. Freuen darf man sich in den kommenden Monaten auf zahlreiche Gaststars, Kompositionen der Bandmitglieder und natürlich die Erfolge der großen Bigbands des Jazz. Besetzung: Julian Bossert (as/ss/fl/cl) // Nürnberg; Markus Land (as/ss/fl) // Bonn; Alexander Bühl (ts/ss/fl/cl) // Nürnberg; Toni Bechthold (ts/ss/fl/cl) // Luzern; Christoph Beck (bs/ss/fl/cl) // Stuttgart; Christian Mück (tp/flgh) // Stuttgart; Christian Mehler (tp/flgh) // Stuttgart; Benjamin Lindner (tp/flgh) // Stuttgart; Steffen Mathes (tp/flgh) // Mannheim; Florian Seeger (pos) // Stuttgart; Wolfgang Nix (pos) // Stuttgart; Marc Roos (pos) // Stuttgart; Sven Götz (b-pos) // Mannheim; Johannes Maikranz (git) // Basel; Tobias Becker (p/cond) // Stuttgart; Judith Goldbach (k-b) // Mannheim; Martin Grünenwald (dr) // Stuttgart. Die Tobias Becker Bigband ist ein Ensemble, das sich aus Musikern zusammensetzt, die Ihre Wurzeln in Baden-Württemberg und v.a. der Region Stuttgart haben. Die Musiker studieren an verschiedenen deutschen und internationalen Musikhochschulen (z.B. Nürnberg, Wien, Mainz, Amsterdam, Basel, Mannheim) und sind bzw. waren Mitglieder verschiedener Auswahlensembles wie dem Bundesjugendjazzorchester und div. Landesjugendjazzorchestern. Ziel der Band ist es, qualitativ hochwertigen Bigband Jazz mit jungen, durchweg hochtalentierten und vor allem motivierten Musikern, frei von jeglichen selbst auferlegten Konventionen, zu spielen. Die Bigband Musik in ihrem gesamten Spektrum ist im Repertoire der Band und wird von den einzelnen Musikern, die Ihre Erfahrung bereits in anderen Profibigbands wie beispielsweise dem Sunday Night Orchestra oder der SWR Bigband unter Beweis stellen konnten, stilsicher bedient. Jeder in der Band ist auch als Solist tätig und ist mit eigenen Formationen und Projekten unterwegs. Ein verbindendes Glied stellt die Bigband dar, die mit mehreren Projekten jährlich die Musiker zusammen bringt und versucht die individuellen Stärken für den „orchestralen“ Klangkörper zu nutzen. Dabei besteht für alle Musiker die Möglichkeit, ihr musikalisches Empfinden nicht nur durch ihr Spiel sondern auch durch eigene Kompositionen und Arrangements auszudrücken. Die Band besteht seit 2005 und ist seit 2008 nahezu in unveränderter Besetzung zusammen. Momentan ist sie im Begriff sich für die Zukunft auch organisatorisch professionell auszurichten. Hierzu gehört die geplante Gründung eines Fördervereins, die Etablierung der Band in die Baden-Württembergische und später deutsche Jazzszene sowie ein „Steady Gig“ in Stuttgart oder der Region. Außerdem soll 2011 eine CD eingespielt werden und ein Label gefunden, dass die CD herausbringt und entsprechend bewirbt. Zum Repertoire der Band gehört v.a. konzertanter Jazz, bestehend aus Eigenkompositionen und Arrangements des Bandleaders und der Bandmitglieder sowie anspruchsvolle Arrangements und Kompositionen von Bill Holman, Sammy Nestico, Thad Jones, Michael Abene u.a. Mehr Infos unter: www.tobiasbeckermusic.de

Tickets im VVK:
Sitzplatz 12,00 € (Ermäßigt 10,00 €)
Stehplatz 10,00 € (Ermäßigt 8,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro