Jazzopen: Tonbruket
Sa 7. Juli 2012 | 20:30
Jazzopen: Tonbruket
Der schwedische Bassist Dan Berglund war Teil des herausragenden Esbjörn Svensson Trios e.s.t. Seine Formation Tonbruket (Tonfabrik) mit Johan Lindström, Martin Hederos („Soundtrack Of Our Lives“) und Andreas Werliin („Wildbirds & Peacedrums“) begeisterte auf Anhieb mit dem ersten Album „Dan Berglund´s Tonbruket“. Als „atemberaubend“ feierte Kulturnews dieses Album an der Schnittstelle zwischen Rock und Improvisation, und Jazz Thing stellte fest, dass Berglund mit neuer Band den Weg exakt dort fortsetze, „wo der Stern von e.s.t. verglühte.“ In Schweden wurde die rauschhaft rockige Soundfabrik mit dem Grammy als bestes Jazzalbum 2010 gewürdigt. Die Musiker harmonieren hervorragend und inspirieren sich gegenseitig. Die Evolution von Tonbruket als Band lässt sich auf „Dig it to the end“, der zweiten CD für ACT, eindrucksvoll nachvollziehen. Ein Konzeptalbum wie der Vorgänger, aber eine spürbare Fortschreibung des abenteuerlichen Bandsounds, der sich recht komfortabel zwischen allen Genres bewegt. Besonders Gitarrist Johan Lindström tritt auf dem neuen Album mit seinen selbst geschriebenen Songs verstärkt ins Rampenlicht. Das akribische Herausschälen von Details, verbunden mit den Erfahrungen als Liveband, schweißte die vier Musiker erstrecht zusammen. Oder, um es mit Johan Lindström auszudrücken: „Manchmal fühlte es sich an, als würden wir gemeinsam die Erde wegschaufeln, um das Herz, die Seele und die wahre Bedeutung eines jeden Songs freizulegen - Dig it to the end.“ Und auch ihr zweites Album gewann den Grammy als „Best Jazz Album“. +++++++++++++++++++ Mehr Infos unter: http://www.tonbruket.com/ www.jazzopen.com ++++++++++++++ opening act: Fojgl (Gewinner des playground BW) ++++++++++++++++++++++ Karten erhältlich über die tix-box-Hotline unter Tel: 0711-99 79 99 99, bei Easy Ticket Service, CTS Eventim, sowie an der Abendkasse. Sitzplatz 34,90 Euro Barplatz 29,90 Euro Stehplatz 24,90 Euro.

Tickets im VVK:
Sitzplatz 34,90 € (Ermäßigt 0,00 €)
Stehplatz 24,90 € (Ermäßigt 0,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro