Philipp Gras + Band
Di 8. Mai 2012 | 20:30
Philipp Gras + Band
„Drück die Tasten einfach jedes Mal anders!“ – So simpel lautet das Prinzip des jungen, aufstrebenden Singer-Songwriters aus Stuttgart. Nach einer Rundfahrt als Theaterkomponist in Hamburg und Berlin, gefolgt von lustigen Tagen als Straßenmusiker in Italien, eskaliert der Jazzpiano-Student der Stuttgarter Musikhochschule nun auch in seinem neuen Soloprogramm. Ohne Rücksicht auf Verluste mixt er dabei poppige Ohrwurmmelodien mit jazzigen Klängen und entwickelt dabei seinen komplett eigenen Sound. Trotz der ganzen Noten, so sagt er, stünde aber dennoch jedes Mal die Geschichte des Songs im Mittelpunkt. Dass er John Mayer, George Gershwin und Peter Gabriel zu seinen Vorbildern zählt, lässt erahnen, wie schwer man ihn stilistisch auf etwas reduzieren kann. Umrahmt von einer fabulösen Band und namhaften, talentierten Gesangsgästen, präsentiert er eine volle Packung neuer Musik – ganz nach dem Motto eines Apfel-Erfinders, der mal sagte „Ich will Dinge entwickeln, die die Menschen von morgen haben wollen. Nicht irgendetwas, das sie heute möchten.“ Besetzung: Nico Amrehn am Kontrabass Holger Bihr an Trommeln und Percussion Philipp Gras an Tasten und Mikro Matthias Lüdeke an der Gitarre Anna Michel am Mikro

Tickets im VVK:
Sitzplatz 8,00 € (Ermäßigt 6,00 €)
Stehplatz 6,00 € (Ermäßigt 4,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro