Ausverkauft  Sarah Blasko + Support Act: Leddra Chapman- AUSVERKAUFT
Sa 20. April 2013 | 21:00
Ausverkauft Sarah Blasko + Support Act: Leddra Chapman- AUSVERKAUFT
Intelligent, gefühlvoll, eigenwillig, elegant, fesselnd – Sarah Blasko vereint mit ihren Songs viele Gegensätze. In ihrer Heimat ist die Australierin bereits ein gefeierter Star und hat drei Alben veröffentlicht, die alle Platin erhielten, ist Stammgast auf den hohen Chart-Platzierungen und wurde bereits zweimal mit dem Prestige-trächtigen ARIA-Award ausgezeichnet. Ihr neues Album „I Awake“ erscheint am 05. April 2013 in Deutschland und wurde vom Rolling Stone bereits als „defining, unsettling masterpiece“ gefeiert. Sarah Blasko zog sich 2011 für einige Zeit nach Brighton, England, zurück, um dort alleine mit ihren Gedanken und Erinnerungen an neuen Songs zu basteln. Aufgenommen hat sie ihr viertes Studioalbum schließlich in Stockholm und mit dem Bulgarischen Symphonieorchester in Sofia. Die Künstlerin präsentiert mit „I Awake“ ein markantes, durchdringendes Album mit zwölf anspruchsvollen Songs, die durch ihre unverwechselbare, gleichzeitig intim und kraftvoll klingende Stimme einen einzigartigen Charakter erhalten. Blasko „entdeckte“ ihre Stimme, als sie mit ihrer Mutter im Kirchenchor der Pfingstgemeinde sang. Ihre musikalische Karriere begann Sarah Blasko während ihrer Zeit an der Universität von Sydney, wo sie englische Literatur und Film studierte. Zuerst war Sarah die Frontfrau der Band „Acquiesce“, die sich nach kleineren Erfolgen 2001 aber wieder auflöste, dann sang sie beim Akustik-/Elektropop-Duo „Sorija“. 2002 beschloss sie, es als Solistin zu versuchen. Ihr Erstlingswerk war die EP „Prelusive“ mit sechs Liedern, die sie noch ohne Plattenfirma im Rücken in Eigenregie vertrieb. Einige Songs daraus entwickelten sich zu kleinen Hits bei den Radiostationen, worauf Sarah bei einem Label unterschrieb und die EP 2003 neu veröffentlicht wurde. Ihr Albumdebüt „The Overture and the Underscore“ wurde dann bereits mit Platin ausgezeichnet, der Nachfolger „What the sea wants, the sea will have“ erreichte in ihrer Heimat die Top 5 und bekam einen ARIA-Award. Ihr drittes Album „As day follows night“, produziert in Schweden von Björn Yttling (Peter Björn & John), war ihr Europadebüt und erschien 2009 bei Dramatico. Mit „As day follows night“ gelang Blasko ein ganz besonderes Album, verführerisch und dabei mysteriös, ungewöhnlich instrumentiert und in keine Schublade passend. Zeitgleich zur Album-Veröffentlichung von „I Awake“ kommt Sarah Blasko im April 2013 für einige Konzerte nach Deutschland, um ihr Kunstwerk vor dem Publikum live zu präsentieren. ++++ Mehr Infos unter: www.sarahblasko.com +++ Besetzung: Sarah Blasko (voc); Ben Fletcher (guit); David Hunt (keys); David Symes (b); Fredrik Rundqvist (dr) + Besetzung Support Act Leddra Chapman: Leddra Chapman (lead vocals, guitar); Lee Broderick (vocals, guitar); Jack Fisher (Keyboard) ++ Mehr Infos unter: http://leddrachapman.com/

Tickets im VVK:
Sitzplatz 24,00 € (Ermäßigt 20,00 €)
Stehplatz 20,00 € (Ermäßigt 16,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro