Arne Huber 4tett -  CD-Release
Mi 5. Juni 2013 | 21:00
Arne Huber 4tett - CD-Release
Den Kern des Programms der hier präsentierten Debut CD „Jordan“ bilden Arne Hubers Kompositionen. Durch sein unaufdringliches Spiel prägt er die außergewöhnlichen Stimmungen dieser Musik. Mit seinen herausragenden Mitmusikern gelingt es ihm, eine Atmosphäre fern von Effekthascherei zu erschaffen. Domenic Landolf an Tenorsaxofon und Klarinette ist mittlerweile eine der interessantesten Stimmen im europäischen Jazz. Am Piano wird mit Rainer Böhm ein Musiker zu hören sein, dessen kreatives Spiel ihm neben dem Landesjazzpreis 2009 noch etliche andere nationale und internationale Auszeichnungen beschert hat. Und komplettiert wird dieses Quartett schließlich durch Jochen Rückert. Der seit etlichen Jahren in New York lebende Musiker ist mittlerweile einer der wichtigsten, zeitgenössischen Schlagzeuger weltweit. Auszug aus den CD Linernotes: “Firstly, the original compositions, all by Huber, are, at their root, highly melodic, which I think is the key to this being such a satisfying listen. The rich, unpredictable, and often soulful harmonic structures of the songs provide another layer to sink one's teeth into, as a listener. As for the playing, there is great maturity and taste amongst all these players - not only in what they play, but in what they don't play. Case in point, I was struck by Arne's haunting composition, "Gemini," not only for it's beauty and harmonic inventiveness, but for the care in which each player takes in interpreting it.” - Larry Goldings +++ Biographie Arne Huber: -1997 bis 2001 Jazzstudium an der Musikhochschule Mannheim -2002 bis 2006 klassisches Kontrabassstudium an der Musikhochschule Freiburg Wettbewerbe und Auszeichnungen: -Mit dem Quintett L14,16 Gewinner des renommierten internationalen Jazz-Wettberwerbs in Hoeillart/Belgien. -Mit dem Felix Fromm Sextett Gewinner des renommierten internationalen Jazz-Wettberwerbs in Getxo/Spanien. -Zwei Produktionen des Quintetts L14,16 erhielten den Vierteljahrespreis der deutschen Schallplattenkritik (Sommer 2003/ Frühjahr 2007) -Stipendiat der Kunststifung Baden Württemberg 2011 +++ Besetzung: Arne Huber – b Domenic Landolf – sax, cl Rainer Böhm – p Jochen Rückert - dr

Tickets im VVK:
Sitzplatz 14,00 € (Ermäßigt 12,00 €)
Stehplatz 12,00 € (Ermäßigt 10,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro