Peter Lehel Quartett
Fr 18. Januar 2013 | 21:00
Peter Lehel Quartett
Der Tradition der großen Jazzquartette verpflichtet ist die „steady working band“ Lehels: das Peter Lehel Quartet Diese Formation zählt zu den beständig arbeitenden Jazzformationen in Deutschland und lädt sich immer wieder hochkarätige Gastmusiker ein wie den klassischen Klarinettenstar Wolfgang Meyer oder den argentinischen Bandoneonvirtuosen Dino Saluzzi, den Trompeter Thomas Siffling oder den Posaunisten Henning Wiegräbe. Das Peter Lehel Quartet arbeitet regelmäßig mit größeren Ensembles aus dem Klassikbereich wie dem Jungen Kammerchor Baden-Württemberg, dem Stuttgarter Kammerorchester, dem Artisfact Chamber Orchestra und der Baden-Badener Philharmonie. Die ausgesprochene Vielfalt dieses Jazz Quartets zeigt sich in den bisherigen 9 CD-Veröffentlichungen: 2012 Bone Talks feat. Henning Wiegräbe 2012 Song of Praise feat. Junger Kammerchor Baden-Württemberg 2009 Choro e Bossa Nova feat. Wolfgang Meyer 2007 Boleros feat. Wolfgang Meyer 2007 Soul Balance – Music For Jazz Quartett & String Orchestra 2004 Live At Birdland 2003 Moods 2000 Ballads 1998 Heavy Rotation +++++++++ Besetzung: Peter Lehel - saxophone Ull Möck - piano Mini Schulz - bass Dieter Schumacher - drums +++++++ Mehr Infos unter: www.peterlehel.net http://www.ullmoeck.de http://www.dieterschumacher.de/index.html

Tickets im VVK:
Sitzplatz 16,00 € (Ermäßigt 12,00 €)
Stehplatz 12,00 € (Ermäßigt 8,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro