Gently Disturbed
Di 25. Juni 2013 | 21:00
Gently Disturbed
Gently Disturbed... oder „sanft gestört“ - das sind vier junge Musiker aus South West Germany, die mit ihrem vom Groove geprägten Jazz zu den Herzen der Zuhörer durchstoßen wollen. Die Sets bestehen aus Eigenkompositionen und Stücken des israelischen Bassisten Avishai Cohen, sowie einer guten Portion Spielfreude, Interaktion, Gefühlen für den richtigen Moment und einem kleinen Augenzwinkern. Wer denkt, zeitgenössischer Jazz könne langweilig sein, hat sich schon getäuscht. Mit der Band erwarten Sie packende Grooves, nicht immer jugendfreie Taktarten, „sanft störende“ Soli und schmachvoll vernachlässigte, oder je nachdem, eingängige Melodien. Also feinste Musik ohne jeglichen Einschlaffaktor. +++ Besetzung: Daniel Roncari (sax) David Schuckart (p) Jonathan Sell (b) Max Stadtfeld (dr) +++ Mehr Infos unter: www.gentlydisturbed.de

Tickets im VVK:
Sitzplatz 8,00 € (Ermäßigt 6,00 €)
Stehplatz 6,00 € (Ermäßigt 4,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro