BIX TIPP: Patrick Lehman
Sa 9. November 2013 | 21:00
BIX TIPP: Patrick Lehman
Lehman ist Multi-Instrumentalist, Songwriter und Produzent. Nachdem er als Kind die riesige Vinyl-Sammlung seiner Familie für sich entdeckt hatte, verliebte er sich in die Klassier der Soul, R’n’B, Rock’n’Roll, Blues und Gospel. Künstler wie Stevie Wonder, Donnie Hathaway, Fleetwood Mac, Lauryn Hill, Sly & the Family Stone und The Rolling Stones sind bis heute seine Lieblinge und Quelle der Inspiration für seine Arbeit geblieben. Seinen Durchbruch hatte der junge Kanadische Singer-/ Songwriter beim Internationalen Jazz Festival in Montreal, als er beim Paul Simon Tribute Konzert die Bühne mit Elvis Costello, Daniel Lanois und Colin James teilte. Die Show, die live von über 150 000 Menschen gesehen wurde, wurde zudem von mehreren Fernsehsendern übertragen. Es war eines der erfolgreichsten Konzerte des Festivals überhaupt. Sein erstes Album, “Pat Lehman Band”, veröffentlichte Patrick im Jahr 2008. Das Album wurde rauf und runter in den US-Amerikanischen, Kanadischen und Französischen Radios gespielt. Folge war eine Tour, inklusive Auftritten beim Internationalen FestiBlues, Tremblant Rhythm Festival, FunkFest und in der CTV Television-Sendung 'Telethon of the Stars'. Patricks zweites Album, „The Electric Soul Kitchen Vol.1”, wurde beim Label Justin Time Records veröffentlicht und kam im März 2011 in die Shops in Kanada. Lehman selbst schrieb, arrangierte und produzierte jeden einzelnen Track des Albums inkl. der Hit-Single "Prove Myself to You", welche von Bill Swazlowski (April Wine, Marjo) co-produziert wurde. Innerhalb von nur zwei Wochen nach der Veröffentlichung kletterte das Album unter die Top Ten der Urban/ Soul Charts des Chart Attack Magazines und bei mehreren Uni-Radio-Charts. Nachdem er den “Rising Star” Award beim Internationalen FestiBlues (2010) gewonnen hatte, wurde Patrick gefragt, ob er im Rahmen der Canadian Music Week spielen wolle – was er dann auch tat, um anschließend weiter nach New York zu reisen, um dort Musik für die Modedesignerin Elizabeth Kosich zu produzieren (für ihre Runway Show im Rahmen der New York City Fashion Week 2012). Erst kürzlich ist er dann in das legendäre Victor-Studio nach Montreal zurückgekehrt, um dort sein drittes Studio-Album aufzunehmen. In Studio A, einem Aufnahmeraum, bei denen über die Jahre bereits Frank Sinatra oder auch Elvis Presley Songs eingespielt haben, hat Lehman seine neues Veröffentlichung eingespielt und fertiggestellt. Auch „Electric Soul Kitchen Vol.2“, welches erst neulich veröffentlicht wurde, wurde von ihm selbst komponiert, produziert, arrangiert und vereint die Sounds seiner Electric Soul und Rock & Roll Einflüsse zu einer neuartigen Mixtur. Seine erste Single-Auskopplung “Stop Pretending” wurde von dem Sender Galaxie Music Soul/ R’n’B gefeatured und seine zweite Single-Auskopplung des Albums, “Come Together”, wurde von Quebecs führendem Radiosender Rock Station CHOM 97.7 FM häufig gespielt. Dieses Jahr war Patrick Lehman äußerst beschäftigt, nicht nur damit, sein neuestes Album zu veröffentlichen, sondern auch damit, Musik für verschiedene, andere Künstler zu produzieren. In zahlreichen internationalen Musikmagazinen, Stadtmagazinen und Jazz-Fachmagazinen wurden bemerkenswerte Reviews über ihn geschrieben. Das europäische Glossy-Magazin „Linda“ hat ihn als einen der „Top 5 to Download“-Künstler empfohlen – und das neben Raul Midon und David Bowie. CBC Music hat ihn sogar als „das nationale, beste Soul-Geheimnis“ Kanadas bezeichnet! Zusammen mit seiner Band wird er an diesem Abend sein neues Album und seine Hits zum Besten geben. Wir dürfen gespannt sein auf ein junges Multi-Talent, das ganz Kanada verzaubert und nun auch in Europa immer mehr ins Gespräch kommt. Daher unser BIX-Soul-/Funk-Tipp! Mehr Infos unter: http://www.patricklehmanmusic.com/home.cfm Besetzung: Vocals & Guit: Patrick Lehman + Benjamin Jud - Bass Obi Jenne - Drums Christoph Neuhaus - guitar

Tickets im VVK:
Sitzplatz 18,00 € (Ermäßigt 14,00 €)
Stehplatz 14,00 € (Ermäßigt 10,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro