NÖRD FX feat. Philipp Mattes - Karten an der Abendkasse
Di 11. März 2014 | 20:30
NÖRD FX feat. Philipp Mattes - Karten an der Abendkasse
In einem Experiment aus Jazz, Whitenoise und Gameboy spielt NÖRD FX einen Sound, der sich gewaschen hat. Das zentrale Element: Free like a pony! So entstehen spontane Welten, die die vielfältigen Einflüsse des Trios offenlegen. Beats aus New York, Melodien aus Nordeuropa und vieles mehr. Das Trio hat sich für diesen Abend den Stuttgarter Jazztrompeter und Young Lions Jazz Award Preisträger Philipp Mattes zur Verstärkung geladen. Tom Schneider, der aus Tübingen stammende Pianist des Trios und Gründer des Berliner Labels Blabaer, hat mit Philipp Mattes bereits 2012 in der Bandformation Loughareema das Jazzalbum „Vanishing Lake“ aufgenommen. Von diesem werden am heutigen Abend neben dem frischen und authentischen Sound von NÖRD FX einige Ausschnitte zu hören sein. +++ Besetzung: Tom Schneider (p); Dorian Gollis (b); Daniel Klein (dr); Philipp Mattes (tp)

Tickets im VVK:
Sitzplatz 8,00 € (Ermäßigt 6,00 €)
Stehplatz 6,00 € (Ermäßigt 4,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro