Gretchens Pudel
Mi 9. April 2014 | 20:30
Gretchens Pudel
Das Jazz-Quintett Gretchens Pudel hat sich dem Ziel verschrieben, das deutsche Lied zu modernisieren. Gretchens Pudel entstauben altes Liedgut und verwandeln es durch eingängige Arrangements in neue Jazzstücke. Liedgutrecycling nennen Gretchens Pudel ihre Methode, mit der sie die Volks-, Kinder- und Kunstlieder aus dem Dornröschenschlaf aufwecken und ihnen zu neuem musikalischem Glanz verhelfen. Das Ergebnis ist eine freche, spritzige und kurzweilige Mixtur aus verschiedenen Stillistiken des Jazz, Elementen des Pop und den altbekannten Weisen. Liedgutrecycling ist auch Titel der ersten CD von Gretchens Pudel, die im November 2011 erschienen ist. Gretchens Pudel sind: Ralf Eßwein (voc); Adrian Rinck (p); Jan Kappes (b); Jan Kamp (tmb); Mischa Becker (dr)

Tickets im VVK:
Sitzplatz 14,00 € (Ermäßigt 12,00 €)
Stehplatz 12,00 € (Ermäßigt 10,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro