"endless" und Tanz in den Mai mit Karl Francis in der Lounge
Mi 30. April 2014 | 20:30
"endless" und Tanz in den Mai mit Karl Francis in der Lounge
Seinem Projekt „endless“ legt Saxophonist und Elektromusiker Steffen Dix ausschließlich Endlosrillen alter Vinylschallplatten zugrunde. Das zufällige Knacken und Knistern dieser beim Schnitt der Platte entstehenden Loops bilden das Ausgangsmaterial des „endless“-Sounds. Teil dieses Klangkonzepts ist auch der Plattenspieler als Tempogeber mit seinen Standardeinstellungen 33 und 45 RPM. Dem gegenüber stehen die vielfältigen und genreübergreifenden Kompositionen von Steffen Dix, die er mit Marimba bzw. Vibraphon, Keyboard, Kontrabass und diversen Holzblasinstrumenten umsetzt. Mit dieser fest arbeitenden Band und zahlreichen Gästen der Jazz-, Pop- und Klassik-Szene spielt und experimentiert das „endless“-Projekt seit 2011. Die immer präsente, erzählerische Komponente der Musik wird live durch Videoprojektionen umgesetzt. +++ Besetzung: Steffen Dix (sax, electronics, flute); Kasia Kadlubowska (vibraphon); Fabian Meyer (keys); Steffen Kistner (b); Nam Huynh (visuals); feat. special guest: Guldeste Mamac (viol) +++ Mehr Infos unter: http://steffen-dix.de/endless/

Tickets im VVK:
Sitzplatz 14,00 € (Ermäßigt 12,00 €)
Stehplatz 10,00 € (Ermäßigt 8,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro