IGJazz presents: Krisch - Höfler - Elgart
Mi 24. September 2014 | 20:30
IGJazz presents: Krisch - Höfler - Elgart
Drei Solisten, allesamt Meister ihres Instruments und ausgereifte Individualisten, zelebrieren die Wiederentdeckung der musikalischen Kommunikation. Basierend auf der musikalischen Freizügigkeit des Jazz der 60er Jahre agieren Krisch/Höfler/Elgart akustisch, direkt und spontan und bringen ihre Musik auf den aktuellen Stand. Frei nach dem Motto: Zurück in die Zukunft, vorwärts in die Gegenwart. Melodie, Harmonie, Rhytmus und die Magie der Improvisation zeichnen diese Musik aus und bescheren uns einen zauberhaften Abend. +++ Besetzung: Dizzy Krisch (vibr) Karoline Höfler (b) Bill Elgart (dr) +++ Dizzy Krisch - Vibraphon: Dizzy Krisch wurde schon vor über 40 Jahren als Wunderkind am Vibraphon gefeiert, er gehört heute zu den innovativsten und international bekanntesten Vibraphonisten. In den 60er Jahren startete der Tübinger Musiker seine Karriere mit dem „Krisch Quartett“. Das als „jüngste Jazzband der Welt“ gefeierte Quartett gelangte zu internationalem Ruhm. Es folgten zahlreiche Projekte und CD-Veröffentlichungen unter eigener „Regie“ als Komponist und Bandleader, außerdem war er als Gaststar bei Charly Antolini, Hugo Strasser, Bobby Burgess Bigband , Zürich Jazz Orchestra sowie mit anderen namhaften Grössen unterwegs. Stilistische Vielfalt, technische Brillanz und improvisatorische Meisterschaft weisen ihn heute als einen der grossen Vibraphonisten der europäischen Szene aus. Mehr Infos unter: www.dizzy-krisch.de +++ Karoline Höfler - Kontrabass: Karoline Höfler studierte Jazz an der Musikhochschule Stuttgart bei Thomas Stabenow. Sie leitete von 1992-98 die Gruppe Charly Haigl`s Festival Band und Karoline Höfler „Standard Affairs“. 1995 erhielt sie den Jazzpreis Baden-Württemberg. Sie ist als Freelancerin tätig in zahlreichen Jazz-Formationen im In- und Ausland, Solo bis Bigband, Mainstream bis Freie Improvisation, Performanceprojekte u.v.m. Eigenes aktuelles Projekt: DUO KAYU mit Jochen Feucht. Sie arbeitete u.a. mit Butch Morris, Irene Schweizer, Carla Cook, Don Menza, Bobby Shew, Adrian Mears, Allan Praskin, Andi Scherrer, Denis Badeault, François Laizeaux, Lauren Newton, Fred Frith, Peter Madson, Nice Brazil... Mehr Infos unter: www.karoline-hoefler.de +++ Bill Elgart - Schlagzeug: Bill Elgart ist gebürtig aus Boston, Massachusetts, USA. Er arbeitete in den 60er Jahren in der Musikszene Boston, New York und Los Angeles. Seit 1976 lebt er in Europa und ist Professor für Jazz-Schlagzeug an der Musikhochschule Würzburg. Er arbeitete u.a. mit Carla Bley, Paul Bley, Sam Rivers, Roswell Rudd, John Tchicai, Jack Walrath, Glenn Ferris, Kenny Wheeler, Barre Phillips, Tim Berne, Charlie Mariano, David Friedman, Eric Watson, John Lindberg, Franco D'Andrea, John Taylor, Conny Bauer, Johannes Bauer, Günter Sommer, Mick Goodrick, Lee Konitz zusammen. "Als Erfinder eines besonders melodiösen und dabei energetisch spannungsreichen Schlagzeugstils steht der Musiker Pate für eine ganze Generation junger Schlagzeuger, die ihr Vokabular ständig um eine Fülle von Klängen und expressiven Möglichkeiten erweitern und damit die pure Begleitrolle weit hinter sich lassen." http://de.wikipedia.org/wiki/Bill_Elgart

Tickets im VVK:
Sitzplatz 12,00 € (Ermäßigt 10,00 €)
Stehplatz 10,00 € (Ermäßigt 8,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro