IG Jazz presents: Rainer Böhm Quartett
Mi 10. Dezember 2014 | 20:30
IG Jazz presents: Rainer Böhm Quartett

Die Musik von Rainer Böhm, der in seinen jungen Jahren schon mit unzähligen Preisen ausgezeichnet wurde (Jazzpreis des Landes Baden-Württemberg, Jazzpreis der Nürnberger Nachrichten, Preis des besten Solisten sowie 1. Preis bei den internationalen Jazzwettbewerben in Getxo/Spanien und Hoeilaart/Belgien etc.) bewegt sich stilistisch im Bereich Modern Jazz, ist aber gleichzeitig geprägt durch Einflüsse verschiedener musikalischen Stilrichtungen wie z.B. Impressionismus und Popmusik. Mit Johannes Enders (Sax, aus Weilheim), Phil Donkin (Bass, aus NYC) und Peter Gall (Drums, aus Berlin) fand er drei Mitmusiker, die seiner Musik zu einer besonders großen Ausdruckskraft verhelfen. Sie fungieren jedoch nicht nur als Begleiter. Jedes Bandmitglied nutzt solistische Freiräume und fügt sich bestens in den individuellen Gruppensound ein, der von Energie, Transparenz, Interaktion und Dynamik geprägt ist. Ihr aktuelles Programm, das ausschließlich aus Eigenkompositionen besteht, zeichnet sich vor allem durch Expressivität und starke Melodielinien aus. Der emotionale Gehalt dieser Musik steht hierbei für die drei Musiker stets im Vordergrund.

Besetzung: Rainer Böhm (p); Johannes Enders (sax); Phil Donkin (b); Peter Gall (dr)



Tickets im VVK:
Sitzplatz 12,00 € (Ermäßigt 10,00 €)
Stehplatz 10,00 € (Ermäßigt 8,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro