Gently Disturbed
Di 27. Mai 2014 | 20:30
Gently Disturbed
… oder „sanft gestört“ - das sind vier junge Musiker aus dem Südwesten der Republik, denen mit ihrem tiefgängigen Jazz und ihren packenden Grooves die Herzen sämtlicher Zuhörer nur so zufliegen. Ihre Stücke komponieren sie selber und das ist auch gut so. Zugegeben, inspirieren lassen haben sie sich dazu ursprünglich von der Musik des israelischen Bassisten Avishai Cohen. Die Reise geht jedoch viel weiter als in den fernen Osten und die Spielfreude, Interaktion und das Rhythmusgefühl mit denen sich die Band ihrer Musik widmet, sind dabei grenzenlos. Besetzung: Dan Roncari (sax); David Schuckart (p); Jonathan Sell (b); Max Stadtfeld (dr)

Tickets im VVK:
Sitzplatz 8,00 € (Ermäßigt 6,00 €)
Stehplatz 6,00 € (Ermäßigt 4,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro