POPNOTPOP Festival 2014: KIMTIMJIM präsentiert C.L.U.B.S.A.N.D.W.I.C.H feat. Mathi Weck, Beat7 & Hr. Ruppenstein
Sa 8. November 2014 | 23:00
POPNOTPOP Festival 2014: KIMTIMJIM präsentiert C.L.U.B.S.A.N.D.W.I.C.H feat. Mathi Weck, Beat7 & Hr. Ruppenstein

KIMTIMJIM präsentiert: C.L.U.B.S.A.N.D.W.I.C.H feat. Mathi Weck (Clubsandwich/FluxFM/Berlin) Beat7 & Hr. Ruppenstein (KimTimJim) (House/Techno)

Beginn: 23:30 Uhr/ Einlass: 23 Uhr

Festivalticket: 16 EUR (ab 20:00 Uhr) / Clubticket: 6 EUR (ab 00:30 Uhr)

VVK: www.popnotpop.de, LÀ POUR LÀ & Schocken

Bereits zum fünften Mal schließen sich in Stuttgart die Szeneclubs der Innenstadt für eine Nacht zum einzigartigen Clubfestival POPNOTPOP zusammen. Bei dem Indoorfestival können sich die Besucher mit ihrem Ticket ein individuelles Programm aus nationalen und internationalen Liveacts und DJs in sechs verschiedenen Locations zusammenstellen. Musikalisch geht die Reise von Independent über Underground bis zu House und Electro. Im BIX legen die Ex-KIMTIMJIM-Macher Beat7 und Hr. Ruppenstein auf. Eingeladen haben sie als Gast-DJ Mathi Weck, der beim Berliner Radiosender FluxFM die renommierte Techno/House-Sendung Clubsandwich moderiert. Wer sich bereits um 0:00 Uhr im BIX einfindet, kann sich außerdem auf eine hübsche Überraschung gefasst machen.

Allgemeine Festivalsinfos: 5 Jahre POPNOTPOP Festival! Am Sa, 8.11.2014 feiert das Stuttgarter Indoorfestival POPNOTPOP sein fünfjähriges Jubiläum. Jedes Jahr Anfang November werden die Konzert- und Szeneclubs der Innenstadt mit einem stilsicher kuratierten Programm aus Liveacts und DJs unterschiedlicher Musikrichtungen bespielt. Gestartet ist das POPNOTPOP Festival 2010 mit der Idee, den perfekten Ausgehabend zu bieten, die Besucher von neuen und vielversprechenden Künstlern zu überzeugen sowie die Stuttgarter Clublandschaft zu feiern. Jedes Jahr wurde zu einer kleinen Entdeckungsreise in Sachen Popkultur und für den ein oder anderen sogar zum Soundtrack für die kommenden zwölf Monate. So spielten in den vergangenen Jahren beim POPNOTPOP Festival u.a. Acts wie FM Belfast, Laing, Sea & Air, Retro Stefson, Claire, Hundreds, Konstantin Sibold oder Egokind - oft bevor diese einem größeren Publikum bekannt waren. Beim fünften POPNOTPOP Festival 2014 sind die Locations Schocken, Bar Romantica, Keller Klub, Cue, Bix, Zwölfzehn und Café Bohéme dabei. Stuttgart freut sich auf die Indie-Live-Explosion The Robocop Kraus, Conscious Experimental Rap von dem Schweden Adam Tensta, auf The Majority Says mit ihrer bezaubernden Frontfrau Hannah Antonsson und natürlich auf Eddie Argos von ART BRUT, der zehn Jahre Bandgeschichte Revue passieren lässt.

Später auf dem Dancefloor kann u.a. bei der Partyreihe Heute schon getanzt? gefeiert werden mit einem exklusiven Liveset von Nemelka & Kwaku – oder zu Deeper Shade aus dem Atomic Café in München mit Northern Soul, Beat, Rocksteady und natürlich Mathias Weck, unserem Elektronikexperten vom Clubsandwich bei FluxFm, der zusammen mit den Machern des KimTimJims auflegt. Stilistisch geht die Reise von Independent, Pop, Folk und Hip Hop bis hin zu House und Techno.

Und so funktioniert es: Mit dem Festivalticket kann sich jeder Besucher sein Programm aus allen Liveacts und Parties in den verschiedenen Locations zusammenstellen. Für die Spätausgeher gibt es ab 00:30 Uhr ein ermäßigtes Clubticket, das ebenfalls Zutritt zu allen Veranstaltungsorten erlaubt



Tickets im VVK:
Sitzplatz 0,00 € (Ermäßigt 0,00 €)
Stehplatz 0,00 € (Ermäßigt 0,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro