IG Jazz presents: Lorenzo Petrocca Organ Trio - CD-Release "live in studio"
Mi 6. Januar 2016 | 20:30
IG Jazz presents: Lorenzo Petrocca Organ Trio - CD-Release "live in studio"

Die Musik des Organ Trios um Lorenzo Petrocca wurde aus der Tradition der großen Jazzorganisten der 60er Jahre wie z.B. Jimmy Smith, Jack McDuff und Don Patterson geboren.

Bebop, Balladen und Blues sind die wichtigsten Elemente des Trios, das dabei immer versucht, die richtige Mischung aus Gefühl, Virtuosität und Stil zu finden.

Das Repertoire der Band besteht aus Eigenkompositionen aber auch aus bekanntem Standardmaterial. Immer wieder werden auch italienische Songs dargeboten.

Mit Lorenzo Petrocca an der Gitarre, Thomas Bauser an der Hammond B-3 und Armin Fischer an den Drums agieren drei Musiker der europäischen Spitzenklasse. Sie waren und sind auf vielen Festivals und in Clubs in ganz Europa zu hören.

 

An diesem Abend präsentiert Lorenzo sein neues Album: "live in studio"!

https://www.youtube.com/channel/UCH654HfsCx9tYdRd6OyKySw

 

Aktuelle CD’s:

2015 „live in studio“ erschienen bei „in vivo“

2012 „My Music“ erschienen bei LPM ( beste jazzgitarre CD 2012 bei archtop –germany)

 

Lorenzo Petrocca:

Petrocca kam 1979 als Fünfzehnjähriger mit seiner Familie nach Deutschland, wo er das Boxen begann. 1981 wurde er württembergischer Boxmeister in seiner Gewichtsklasse. Als Achtzehnjähriger kaufte er sich seine erste elektrische Gitarre. Bald spielte er mit italienischen Tanzbands, ab 1986 in Soul- und Funkbands mit amerikanischen Soldaten.

Den Jazz entdeckte der Autodidakt 1989 im Alter 25 Jahren für sich. 1995 entstand sein Debütalbum Insieme, an dem der Harmonika-Spieler Bruno De Filippi mitwirkte. Petrocca erhielt im April 2001 nach einwöchiger Tour durch Louisiana die Ehrenbürgerschaft der Stadt New Orleans. 2011 wurde sein Album My Music, auf dem ausschließlich Eigenkompositionen zu hören sind, mit dem Preis „Archtop-Germany CD des Jahres 2011“ ausgezeichnet.

Neben zehn CD-Produktionen seiner eigenen Bands war er seit 1993 als Sideman an über 30 Aufnahmesessions beteiligt, u.a. mit Ack van Rooyen, Jiggs Whigham, Monty Alexander, Martin Drew und Gianni Basso. Petrocca leitet aktuell das Lorenzo Petrocca Organ Trio sowie das Lorenzo Petrocca Quartet und ist an zahlreichen anderen musikalischen Projekten beteiligt.

 

Mehr Infos unter:

http://www.petrocca.de/index.htm



Tickets im VVK:
Sitzplatz 14,00 € (Ermäßigt 12,00 €)
Stehplatz 12,00 € (Ermäßigt 10,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro