BIX TOP ACT: ADHD
Do 14. April 2016 | 20:30
BIX TOP ACT: ADHD

ADHD - vier alte Freunde, alle aus dem Großraum Reykjavik, spielen schon seit mehr als 10 Jahren in wechselnden Besetzungen und in verschiedenen Projekten zusammen. 2008 kamen sie dann auf die ausgezeichnete Idee, sich als eine „eigene“ Band zu formieren und einige wenige Shows in Island zu spielen. Da aber vom ersten Augenblick an die Chemie zwischen den vier Musikern stimmte, war ein Ende undenkbar und so entstand bereits im darauffolgenden Jahr ihr gleichnamiges Debütalbum. ADHD war geboren.

Herausragende Kritiken bestätigten ihr Können. Das Album wurde mit dem Icelandic Music Award zum „Jazz-Album des Jahres” gekrönt. Drei weitere Alben ADHD2, ADHD3 und ADHD4 folgten, allesamt mit sehr guten Kritiken und u.a. der Nominierung zum Nordic Music Prize.

Nach ausgiebigen Tourneen durch Europa und Island legen die vier Künstler von ADHD nun ihr fünftes Album vor – ADHD5 – das in den Sundlaugin Studios in Reykjavik von Ívar Ragnarson aufgenommen wurde, gemischt und gemastert von Mr. Haffi Tempo.

Das besondere an ADHD ist ihr außergewöhnlich „isländischer“ Sound. Es scheint, als schöpfe diese Band Energie aus der Geothermik ihrer Heimatinsel, so warm und tief ist die Klangfarbe ihrer Musik: Vor allem Oskar Guðjónssons Saxophon vermag das zu erzeugen, unterlegt von Davíð Þór Jonssons innbrünstiger, zuweilen szenischer Hammond B3 und umspielt von der Gitarre seines kongenialen Bruders Òmar Guðjónsson, immer an der Grenze zwischen Perfektion und Wahnsinn. Intelligente, einprägsame Melodien und sinnliche Phrasierungen sorgen für den Rest.

Die Songs sind eine sehr kraftvolle Mischung aus unverkennbaren ADHD Elementen: gelegentlich melancholisch, hin und wieder fröhlich, zwischendurch softig-sanft aber dann auch explosiv laut und eben alles, was es dazwischen gibt. Um diesen unverwechselbaren und dynamischen Charakter erlebbar zu machen, entschieden sich die vier Jungs, dass ihr neues Album live eingespielt sein muss - keine Overdubs, keine Schnitte!

Die Musik von ADHD lebt von der langjährigen und innigen Freundschaft der Bandmitglieder. Schlagzeuger Magnús „Maggi“ Trygvason Eliassen bringt das auf den Punkt: „Wir verbringen ständig Zeit zusammen und spielen gerne Musik. Wir können aber auch alles andere zusammen machen. Diese Kombination ist selten und gibt uns viel Freiheit für unsere Musik.“

Musikalisch sind sie alle vier Grenzgänger: ihre Mischung aus Jazz, Indie und Ambient ist das Markenzeichen. ADHD halten den Kontakt zum „Indielager“ - oder noch besser: sie sitzen mittendrin.

 

Besetzung: Óskar Guðjónsson (sax); Davíð Þór Jónsson (p, hammond b-3, keys, b); Ómar Guðjónsson (guit, b); Magnús Trygvason Eliassen (dr, perc)



Tickets im VVK:
Sitzplatz 22,00 € (Ermäßigt 18,00 €)
Stehplatz 14,00 € (Ermäßigt 10,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro