A Special Gig! Wolfgang Schmid präsentiert seine Ensembles der Musikhochschule Stuttgart
Di 9. Februar 2016 | 20:30
A Special Gig! Wolfgang Schmid präsentiert seine Ensembles der Musikhochschule Stuttgart

Wolfgang Schmid zählt zu den bekanntesten und erfolgreichsten Bassisten Europas. Er verewigte seinen guten Namen und seine Talente als Produzent, Komponist und Musical Director auf bislang über 400 Alben und bei mehreren Theaterproduktionen. Seine teilweise furiose Spielweise und seine stilistische Vielfalt brachten ihm diverse Pollgewinne in USA und Deutschland, weltweite Tourneen, Auftritte bei vielen großen Festivals und – unvergessen – die musikalische Leitung der ARD Kult-Reihe „Superdrumming“ ein!
In den siebziger Jahren war er eine zentrale Figur in Klaus Doldingers legendärer Jazzrock-Gruppe PASSPORT, die heute auch unter dem Namen ”Classic Passport“ weiterhin auftritt.
Es folgten eigenen Bands wie „Head, Heart & Hands“, „Wolfhound“, seit 1988 diverse hochkarätig besetzte Kick-Formationen und seit 1996 ”Paradox” mit Billy Cobham. Auf Tourneen war er zuletzt mit den Oscar- und Grammy-Gewinnern Dave & Don Grusin, Lee Ritenour & Will Kennedy unterwegs und ist seit 2008 Mitglied bei den ”German Jazz Masters“ mit Wolfgang Dauner, Klaus Doldinger & Manfred Schoof.

Hinzu kommt sein musikalischer Beitrag zur Ausstellung in der New Yorker „532 Gallery“ (2013) von Tatjana Busch - ”Fusion – a synthesis of Objects with Light, Sound, Colour & Motion“

Als Dozent für Jazz- und Popmusik lehrt er an der Hochschule für Musik in Stuttgart.

 

Mehr Infos unter:

http://www.wolfgangschmid.com

 

Heute präsentiert Wolfgang Schmid seine Ensembles der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Stuttgart, in den folgenden Besetzungen:

 

1) Impro Ensemble I: Laura Kipp (voc); Elisa Flöß (tmb); Ahmed Ajabi (sax); Kitti Pietrucha (b); Klemens Fregin (dr)

 

2) FreeJazz with a Beat: Bastian Brugger (sax); Clemens Gutjahr (keys); Joel Büttner (b); Wolfgang Schmid (b); Lucas Klein (dr)

 

3) NuJazz/Funk/R&B: Katharina Krebitz (voc); Clara Vetter (p); Elena-Lea Sophie Fischer (viol); Anna Probst (viola); Elise Gastaldi (fl); Bastian Brugger (sax); Michael Kozak (bari); Hannes Donel (guit); ; Wolfgang Schmid (b); Jürgen Parison (dr, perc)



Tickets im VVK:
Sitzplatz 8,00 € (Ermäßigt 6,00 €)
Stehplatz 6,00 € (Ermäßigt 4,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro