Benny Greb‘s „Moving Parts“-Tour 2016
Mi 21. September 2016 | 20:30
Benny Greb‘s „Moving Parts“-Tour 2016

Benny Greb führt ein musikalisches Doppelleben. Sein Reisegepäck lässt kaum erahnen, dass es sich bei Greb um einen der führenden, internationalen Drummer handelt, und noch dazu: dass er aus Deutschland kommt! Rund um den Globus reist er von Drum Clinic zu Drum Camp, steht vor bis zu 1000 Menschen und doziert über Groove und die Sprache des Drumming. Die Klickraten seiner Videos sind wirklich im Olymp angekommen. Dem steht ein Benny Greb entgegen, der für sein Spiel bei seiner Band „Moving Parts“ den Echo Jazz als „Drummer national 2016“ bekommen hat.

 

Das Trio „Moving Parts“ sorgt international für Furore. Erschafft es doch einen vom Schlagzeug getrieben Klangkosmos, der so noch nicht da war. Hier geraten die einzelnen musikalischen Planetenbahnen durcheinander, denn dieses Trio durchquert das All in einem funkensprühenden Raketenflug. Kraftvoll durchstoßen die drei Musiker gleich mehrere Sphären: Mal schwirren knackige Clubsounds durch die Luft, werden durch melodische Fragmente abgelöst, ehe auch diese in wabernden Klangflächen abtauchen und blubbernd wieder ausgespien werden. Der Zuhörer sitzt förmlich in einem Planetarium – die Drumsticks führen ganz klar die Regie. Und so paaren die Musiker lässig Spielwitz mit hochkarätigem Instrumentalspiel. Dies zeigt sich in extrem schnellen Tempi-, Farb- und Rhythmuswechseln. Die Band meidet den Stillstand und macht ihrem Namen alle Ehre. Bewegung lautet das Credo. Und stetig gibt es diese ganz magischen Momente, in denen sich Chris Montague an der Gitarre, Fatty Hargreaves am Bass und Benny Greb am Schlagzeug ungeheuerlich nahe kommen: Eine Supernova – gefolgt von absoluter Sonnenfinsternis!

 

Mehr Infos unter: http://bennygreb.de/

 

Besetzung: Chris Montague (guit); Fatty Hargreaves (b); Benny Greb (dr)

 

Fotocredit: Gerhard Kühne



Tickets im VVK:
Sitzplatz 20,00 € (Ermäßigt 16,00 €)
Stehplatz 14,00 € (Ermäßigt 10,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro