Jazz Ensemble Baden-Württemberg Edition 15 – „The DOORS without words“
Fr 24. März 2017 | 21:00
Jazz Ensemble Baden-Württemberg Edition 15 – „The DOORS without words“

Das Jazz Ensemble Baden-Württemberg hat sich auf die Initiative des Saxophonisten und Komponisten Peter Lehel im Herbst 2010 formiert.

Alle Mitglieder dieses Ensembles sind eng mit der baden-württembergischen Jazzszene verbunden. Einige Mitglieder der Edition 2015 erhielten im Laufe ihres jeweiligen musikalischen Schaffens den Jazzpreis Baden-Württemberg.

Nach dem erfolgreichen und überregional wahrgenommenen Debütalbum „Edition 13“ in Quintettbesetzung mit den baden-württembergischen Jazzpreisträgern Peter Lehel, Thomas Siffling, Kristjan Randalu, Axel Kühn und Bodek Janke, geht es nun wieder in die nächste Runde.

Mit dem aktuellen Projekt „The DOORS without words“ wurde nun die Konzeption erweitert. 

Für dieses Projekt wurde der Berliner Arrangeuer und Komponist Nicolai Thärichen mit der Bearbeitung von Songs einer der einflussreichsten Rockbands der 60er Jahre, The DOORS mit dem Frontman Jim Morrison, beauftragt.

Die neu gegründete Oktettbesetzung der Edition 2015, die auch einige junge, neue und aufstrebende Musiker der baden-württembergischen Jazzszene präsentiert, hatte im April 2015 das Premierenkonzert im Staatstheater Karlsruhe.

Das zum Projekt gehörende Album „The DOORS without words“ ist beim Label JAZZNARTS erschienen.

 

Besetzung: Peter Lehel (sax); Thomas Siffling (tp, flgh); Sebastian Nagler (sax); Uli Röser (tmb); Jo Bartmes (org, f-rhodes); Jo Ambros (guit); Dirk Blümlein (b); Christian Huber (dr)

 

Mehr Infos unter: www.jazzensemble-badenwuerttemberg.de



Tickets im VVK:
Sitzplatz 24,00 € (Ermäßigt 22,00 €)
Stehplatz 16,00 € (Ermäßigt 14,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro