Vinicius Azzolini Septett: "Tribute to Louis Armstrong"
Di 8. November 2016 | 20:30
Vinicius Azzolini Septett: "Tribute to Louis Armstrong"

Vinicius Azzolini kommt gebürtig aus Porto Alegre in Brasilien. Dort machte er seine ersten musikalischen Schritte und entwickelte ein überaus feines Gespür für Harmonik und Rhythmik, indem er Choro (brasilianische Volksmusik) und Bossa Nova spielte.

Seit einem Jahr studiert er nun an der Musikhochschule in Stuttgart Jazz-Trompete und hat sich ausgiebig mit der Musik und dem Spiel von Louis Armstrong beschäftigt. Inspiriert durch einen Workshop mit Branford Marsalis wollte er dem Ursprung der Jazztrompete auf den Grund gehen und gleichzeitig dem Publikum - heute im BIX - die Möglichkeit geben, an dieser Faszination teilzuhaben.

 

Besetzung: Vinicius Azzolini (tp); Jonas Urbat (tmb); Elisa Flöß (tmb); Linda Marie (cl); Daniel Weiß (p); Joel Büttner (b); Lucas Klein (dr)



Tickets im VVK:
Sitzplatz 8,00 € (Ermäßigt 6,00 €)
Stehplatz 6,00 € (Ermäßigt 4,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro