Nataly Gonzalez & Band/ Vinicius Azzolini & Cristiano Fischer
Di 24. Januar 2017 | 20:30
Nataly Gonzalez & Band/ Vinicius Azzolini & Cristiano Fischer

Die ursprünglich aus Kolumbien stammende Kontrabassistin Nataly Gonzalez studiert an der Musikhochschule Stuttgart. Ihre Einflüsse sind zusammemgefasst im Jazz, aber auch traditionelle Rhytmhen aus Lateinamerika spielen eine große Rolle. Heute, begleitet von ausgezeichneten Musikern, zeigt sie Ihnen ihren Blick auf die Musik und das Leben.

 

Besetzung: Sebastian Stahl (vib); Hannes Stollsteimer (p); Alvaro Perez (vl); Amanda Britos (vcl); Ahmed Ajabi (sax); Nataly Gonzalez (b); Christian Walther (dr);

 

Im Anschluss spielt Vinicius Azzolini zusammen mit Cristiano Fischer ein zweites Set.

 

Vinícius Azzolini (Trompete) und Cristiano Fischer (Gitarre) laden das Publikum herzlich dazu ein, einen der wichtigsten Vertreter der brasilianischen Musik kennenzulernen: Den Choro. Der Choro gilt als eine der ersten eigenständigen, brasilianischen Musikrichtungen. Er entstand im 19. Jahrhundert aus dem angolanischen Lundus (afro-brasilianischer Volkstanz) und verschiedenen europäischen Volkstänzen, insbesondere der Polka. Neben dem berühmten Samba und Bossa Nova ist der Choro die wichtigste und älteste Musiktradition Brasiliens.

Vinícius Azzolini und Cristiano Fischer, beide in der musikalischen Umgebung des Choros aufgewachsen, nehmen Sie mit auf die Reise zum Ursprung dieser brasilianischen musikalischen Identität. Sie zeigen dem Publikum innerhalb einer brasilianischen Jam-Session (Rodas) wie es der Choro schafft, die Konzertbühnen Europas zu erobern.

 

Besetzung: Vinícius Azzolini (tp); Cristiano Fischer (git)



Tickets im VVK:
Sitzplatz 8,00 € (Ermäßigt 6,00 €)
Stehplatz 6,00 € (Ermäßigt 4,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro