A Tribute To Chick Corea - The Early Years
Di 31. Januar 2017 | 20:30
A Tribute To Chick Corea - The Early Years
Chick Corea gilt bis heute als einer der herausragenden Pianisten des Jazz. Ob als Sideman von Stan Getz und Miles Davis, als Mitglied der Fusion Gruppe "Return To Forever" oder der "Electric Band" - sein Klavierspiel prägte so manche Stilrichtung des Jazz.
Am heutigen Abend widmen sich drei junge Stuttgarter Musiker vor allem Coreas Anfängen, dabei insbesondere seinem zweiten, unter eigenem Namen veröffentlichten Album „Now He Sings, Now He Sobs“: 1968 gemeinsam mit Miroslav Vituos am Kontrabass und Roy Haynes am Schlagzeug aufgenommen und veröffentlicht, verhalf diese Platte Chick Corea zu großer Bekanntheit in der Jazzszene. Bis heute ist das Album ein absoluter Klassiker.
 
Besetzung: Martin Sörös (p); Jens Loh (b); Lucas Klein (dr)


Tickets im VVK:
Sitzplatz 8,00 € (Ermäßigt 6,00 €)
Stehplatz 6,00 € (Ermäßigt 4,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro