Nice & Easy - A Tribute To Frank Sinatra: David Sauzay 4tet feat. Walter Ricci
Fr 5. Mai 2017 | 21:00
Nice & Easy - A Tribute To Frank Sinatra: David Sauzay 4tet feat. Walter Ricci

David Sauzay zählt zu den renommiertesten Jazzmusikern Frankreichs und arbeitete in seiner Karriere in stilistisch vielfältigen Projekten, u. a. mit Charles Aznavour, Kyle Eastwood oder Harold Mabern. Bei einer Jamsession im Be-Bop Jazzclub in Rom im Rahmen des Barry Harris Workshop traf er 2012 auf den aus Neapel stammenden Sänger Walter Ricci, der zu den herausragenden Jazzsängern unserer Zeit zählt. Zunächst noch hauptsächlich in Italien zu hören, gelang ihm kürzlich auch international der Durchbruch. So war er als einer von nur zwei Europäern 2015 im Semifinale der prestigeträchtigen „Thelonious Monk Competition“, im September 2016 gewann er die „New Wave Competition“ in Sotschi, dazu trat er auf renommierten französischen Festivals wie „Jazz in Marciac“ oder „Jazz au Phare“ auf.

2014 entschlossen sich David Sauzay und Walter Ricci dann zur Zusammenarbeit. Die Rhythmusgruppe ihres Projekts besteht mit Pierre Christophe, Michel Rosciglione und Bernd Reiter aus drei europaweit sehr gefragten Sidemen, die von amerikanischen und europäischen Solisten gleichermaßen geschätzt werden.

Das  David Sauzay Quartett präsentiert heute zusammen mit Walter Ricci bekannte Klassiker des Frank Sinatra-Songbooks mit viel Charme, Eleganz und Swing, und damit „Vocal Jazz at it‘s Best“ – und damit auch ihre neue CD „Nice & Easy“!

 

Besetzung: Walter Ricci (voc);  David Sauzay (sax, fl); Pierre Christophe (p); Michel Rosciglione (b); Bernd Reiter (dr)

 

Mehr Infos unter:

http://www.davidsauzay.com/

https://www.facebook.com/walter.ricci/



Tickets im VVK:
Sitzplatz 24,00 € (Ermäßigt 22,00 €)
Stehplatz 14,00 € (Ermäßigt 12,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro