André Weiß Trio plays “Monty Alexander“
Mi 12. April 2017 | 20:30
André Weiß Trio plays “Monty Alexander“

Das André Weiß Trio spielt heute Abend die Premiere seines brandneuen Programms.

Nach zahlreichen “Oscar Peterson Tribute“-Konzerten behandelt das Trio um den Pianisten André Weiß nun einen der Erben von Peterson: Monty Alexander (*6.Juni 1944 in Kingston, Jamaika) zog mit jungen 18 Jahren in die U.S.A. Dank der Vermittlung von Oscar Peterson spielte Alexander zahlreiche Platten auf dem legendären Label MPS ein. Außerdem war er festes Mitglied im Ray Brown Trio. Schnell stand fest, dass Monty unumgänglich sein wird, wenn man ein Liebhaber von swingendem, bluesigem Jazz ist.
Man darf sich also auf energetischen Jazz mit reichlich Blues und so einigen Boogie-Einlagen freuen!

 

Besetzung: André Weiß (p); Joel Locher (b); Felix Schrack (dr)



Tickets im VVK:
Sitzplatz 14,00 € (Ermäßigt 12,00 €)
Stehplatz 10,00 € (Ermäßigt 8,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro