jazzopen im BIX: SARAH FERRI - "DISPLEASURE"
Sa 8. Juli 2017 | 22:00
jazzopen im BIX: SARAH FERRI - "DISPLEASURE"

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 22 Uhr

 

Am 08.07. präsentieren die jazzopen die belgische Künstlerin Sarah Ferri im BIX, die mit ihrer Musik Piano-Pop, Soul-Jazz und R’n‘B verbindet.

Ihre Musik klingt märchenhaft und dunkel, ist vom Folk der 1970-er sowie vom Gypsy-Swing der 1950-er Jahre beeinflusst und spielt mit elektronischen Beats der 1980-er Jahre.

Die Inspiration für ihren einzigartigen Gesangsstil holt sich Sarah bei Sängerinnen wie Ella Fitzgerald, Billy Holiday oder Nina Simone.

2012 wurde ihr Debutalbum „Ferritales“ veröffentlicht, woraufhin Ferri im selben Jahr für die Music Industry Awards (MIA’s) in der Kategorie „Solokünstlerin“ nominiert wurde.

Ihr kürzlich veröffentlichtes Studioalbum „Displeasure“ steht auch in Kontrast zu den sonst sonnigen Gypsy-Swing-Elementen, die sich in der Musik der Belgierin finden lassen. Dieses Album steht in einem dunkleren, melancholischen Kontext, für den Ferri von ihrem tiefen Stimmregister Gebrauch macht.

Ferri trat bereits als Support Act von Michael Kiwanuka, Caro Emerald, Simply Red, Jools Holland & His Rhythm & Blues Orchestra auf.

 

Mehr Infos zur Künstlerin: https://www.sarahferri.be/

Mehr Infos zum Festival: http://www.jazzopen.com/

 

Fotocredits: Athos Burez & Jorn Urbain



Tickets ab 25,- Euro im VVK ├╝ber www.jazzopen.com/tickets/ oder Ticket-Hotline: 0711-99 79 99 99