Erchinger/Klein/Maag/Angelov play the music of Cole Porter
Mi 21. März 2018 | 20:30
Erchinger/Klein/Maag/Angelov play the music of Cole Porter

Andreas Erchinger und Lucas Klein - ehemals Lehrer und Schüler - begegnen sich zum ersten Mal als Kollegen in einer Quartettbesetzung mit Jonathan Maag am Tenorsaxofon und dem Mannheimer Kontrabassisten Mario Angelov.

Angelov studiert derzeit an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim bei Thomas Stabenow und ist bereits jetzt fester Bestandteil der dortigen Jazzszene - zu hören in verschiedenen Besetzungen und studentischen Projekten. Pianist Andreas Erchinger ist vor allem bekannt durch seine Zusammenarbeit mit Cécile Verny in dem nach ihr benanntem Quartett. Außerdem lehrt er als Dozent für Jazzpiano an der Staatlichen Hochschule für Musik, Freiburg. Ebenfalls aus Freiburg reist Jonathan Maag an -  unter anderem Tenorsaxofonist der Band ‚Bounce‘ und Mitglied des ‚Contemporary Bigband Project Freiburg‘, zu dessen Musikerpool sich auch der Stuttgarter Schlagzeuger Lucas Klein zählen darf. Letzterer studiert seit 2 Jahren an der HMDK Stuttgart Jazz und Popularmusik und ist Mitglied in verschiedenen Besetzungen wie beispielsweise ‚ORK‘ oder dem ‚Clara Vetter Trio‘.

 

Mit diesem Projekt versucht Klein, Musiker aus verschiedenen Städten, Generationen und Stilrichtungen zusammenzubringen, um so den Austausch der süddeutschen Jazzszenen zu fördern. Es erfordert Offenheit und Spontanität – musikalisch wie menschlich und von allen Beteiligten gleichermaßen – und bietet den Musikern dadurch Inspiration und Freiraum. Innerhalb dieses Freiraums interpretiert das Quartett am heutigen Abend Kompositionen des amerikanischen Komponisten Cole Porter.

 

Besetzung: Jonathan Maag (sax); Andreas Erchinger (p); Mario Angelov (b); Lucas Klein (dr)

 

Mehr Infos unter: http://www.europejazz.net/erchinger-andreas

 

Fotocredit: Sebastian Klingk



Tickets im VVK:
Sitzplatz 16,00 € (Ermäßigt 14,00 €)
Stehplatz 8,00 € (Ermäßigt 6,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro