Dannielle De Andrea
Sa 20. April 2019 | 21:00
Dannielle De Andrea

Durch ihre klassische Herangehensweise an das Songwriting und ihre wirklich außergewöhnliche Stimme hat sich Dannielle De Andrea einen Platz in der internationalen Musikszene verschafft. Sie war bereits in England, USA, Frankreich, Singapore und ihrem Geburtsland Australien mit beeindruckendenden Solo-Shows zu hören.

Als Feature-Gast bei Live-Recording-Sessions mit “The Scary Pockets” (USA) erreichte sie bei YouTube und in den sozialen Medien über hundertausend Views. Der Produzent Randy Jackson, ein ehemaliger Juror der Casting Show “American Idol”, sagt über sie: "One of Australia’s best singers. Ever."

In den Jahren 2017 und 2018 tourte Dannielle De Andrea als Opening Act zusammen mit der Grammy und Emmy nominierten Künstlerin Gaby Moreno durch Deutschland, Österreich, Spanien, Lettland und die Schweiz. Ihr neuestes Album “The Call” und die EP “My New Records” wurden beide in Hollywood mit hochkarätigen Musikern wie Larry Goldings (John Mayer, James Taylor) und Jeff Young (Jackson Browne) aufgenommen und produziert. Der Song “Highest Dream” (The Call) gewann den UK Songwriting Contest in der Kategorie Jazz/Blues. Dannielle tourte und arbeitete bereits mit Künstlern wie Joe Cocker, Tom Jones, Sting, Ariane Grande, Wiz Khalifa, Dweezil Zappa, Jackson Browne und John Farnham.

Sie war die erste Australierin, die mit drei Hit-Singles “Do It For Love”, “Stuck In The Middle” und “Secret Love”  durch Remixe von Joey Negro und Roger Sanchez die UK Soul Charts stürmte.

Dannielle arbeitete ebenso mit dem französischen Komponisten Christophe Jacquelin für das französische Projekt “Leaving The Ozone” zusammen (gezeigt im IMAX Film “Delfine und Wale”).

 

 

Pressestimmen:

"Dannielle's stunning vocal prowess and approach to melody, make for rich, soulful, pop compositions... her voice makes me high..." - Garth Trinidad (Entourage music supervisor, KCRW presenter)

"The woman's voice could quell riots and romance tyrants" - Drum Media (Australian music newspaper)

 

 

Besetzung: Dannielle De Andrea (voc); Kyle De Andrea (guit, b); Martin Meixner (keys); Christian Huber (dr)

 

 

Mehr Infos unter: https://www.dannielledeandrea.com/



Tickets im VVK:
Sitzplatz 24,00 € (Ermäßigt 23,00 €)
Stehplatz 16,00 € (Ermäßigt 14,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro