BIX TOP ACT: Shayna Steele – "Watch Me Fly"
Fr 15. März 2019 | 21:00
BIX TOP ACT: Shayna Steele – "Watch Me Fly"

Shayna Steele, bekannt durch Aufnahmen mit Snarky Puppy, Moby und vielen anderen Stars, ist eine der größten singenden Sensationen unserer Zeit. Auf ihrem dritten Album "Watch Me Fly" werden mit sechs Eigenkompositionen und vier ausgewählten Klassikern, die von Soul über Blues und Gospel bis hin zu Retro-R&B und Jazz reichen, Shayna Steeles äußerst gefühlvolle Energie sowie ihre atemberaubenden Gesangskünste und Songwriting-Fähigkeiten gezeigt.

 

“I am outrageous, larger than life”, sind die ersten Worte auf Shayna Steeles neuem Album. Die wenigen Töne, die sie singt, um sie in dem passend benannten Lied "Be" auszusprechen, machen bereits deutlich, dass dies nicht Prahlerei ist, sondern eine Tatsache. Die in Kalifornien geborene und in Mississippi aufgewachsene Sängerin, die als selbsternannte "American Air Force Göre" in der ganzen Welt groß wurde, aber in New York lebt und gedeiht, hat nicht nur eine charismatische, charmante und wirklich einzigartige Stimme. sondern auch jede Menge Technik und die Stimmstärke eines Vulkans. Shayna trat als gefragte Background-Sängerin mit Rihanna, Kelly Clarkson, Bette Midler und Steely Dan auf, bis sie entscheid, dass es keine Option mehr war, im Hintergrund zu bleiben. Als Gastsängerin tourte sie regelmäßig mit dem Grammy-Gewinner und Trompeter Chris Botti, war Teil von Snarky Puppys „Family Dinner“ und erreichte Platz 1 beim Dance Billboard-Charts als Sängerin von Mobys "Disco Lies". Es war die Veröffentlichung von Shaynas erstem Full-Length-Album "I'll Be Anything",  das sie als legitimierte Solokünstlerin auf den Plan rief.

 

"Watch me Fly", produziert von David Cook, Shaynas Co-Autor, Partner und Produzent, wurde im September 2018 mit ihrer bewährten Band in den Dreamland Studios, einer umgebauten Kirche in der Nähe von Woodstock, aufgenommen. Die zehn Songs reichen von explosivem gospelgetränktem Soul und R&B wie in „Be“, „Shadow“ oder dem Titeltrack, über die supersinnliche Hymne „Treat me Good“ oder die erhebenden und optimistischen Gospel-Emotionen von „Wash me Over“ bis hin zu einer sensationell emotionalen Version der Blues-Ballade "Life Goes On" von Big Mama Thornton oder funky-jazzigen Lesarten von Michael Jacksons "Baby Be Mine". Das letzte Lied und das Sahnehäubchen dieses musikalischen Kuchens ist „Home“, so schön und emotional wie autobiografisch. "Ich bin auf der ganzen Welt aufgewachsen", erklärt Shayna im Booklet. „Für den Großteil meines Lebens war es schwer, irgendeinen Ort mein Zuhause zu nennen… aber es war meine Zeit in Biloxi, die mich wirklich zu der Person gemacht hat, die ich bin. Ich hatte mit dem fehlenden Zugang zu verschiedenen Kulturen zu kämpfen, doch in fand einen Lichtblick in Musik und Performance. Ich war ein Außenseiter, stammte aus einer Familie mit zwei Rassen, die in Mississippi lebte, wo die Rassen sich ziemlich voneinander trennten... Ich gehörte nicht dazu. Aber wenn ich für einen Besuch nach Hause gehe, ist die Gemeinschaft so gastfreundlich und stolz auf meine Leistungen. Ich erlebe diese "Mississippi-Gastfreundschaft" und wollte ihnen eine Hymne schreiben... um sie wissen zu lassen, wie wichtig sie für mich waren."

 

"Watch me Fly" in all seiner seelenvollen Vielfalt ist für Shaynas überwältigende Musikalität ebenso ein Schaufenster wie ein Statement. "Ich hoffe, du hörst es in seiner Gesamtheit, so wie wir es alle als Kinder getan haben", sagt sie. „Ich erinnere mich an die Zeiten, als ich ein Album auswendig gelernt habe, Titel für Titel, wie Purple Rain, Thriller und Whitney Houstons Debütalbum. Jeder ist so besessen von Singles und Hits, aber ich bin besessen von der musikalischen Reise, um wirklich zu erfahren, was ein Künstler während der Produktion eines Albums durchmacht. Ich hoffe, du gehst mit mir auf diese Reise.“

 

 

Besetzung: Shayna Steele (voc); Errol Cooney (guit); Vit Kristan (keys); Brian Cockerham (b); Ross Pederson (dr)

 

 

Mehr Infos unter: https://www.shaynasteele.com/

 


Tickets im VVK:
Sitzplatz 28,00 € (Ermäßigt 26,00 €)
Stehplatz 18,00 € (Ermäßigt 16,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro