Nice Brazil & Group presented by IG Jazz
Fr 6. März 2020 | 21:00
Nice Brazil & Group presented by IG Jazz

MINHAS RAÍZES Album-Release-Konzert

 

Brasilianische Musik ist von großer Vielfalt geprägt und gilt von jeher als besonders offen für äußere Einflüsse. Charakteristisch ist die Verbindung traditioneller und moderner Elemente. Das neue Album "Minhas Raízes" (My Roots) ist eine Mischung aus den Stilen, Klängen und Farben Brasiliens. Dieses vielseitige und originelle Projekt zielt darauf ab, die brasilianische Musik und den Jazz zusammenzubringen.


Nice Brazil, brasilianischer Herkunft, ist die Initiatorin dieses Projekts, das jazzige Arrangements von Bossa-Nova, Samba, Choro, Baião und eigenen Kompositionen präsentiert. Das Projekt soll die facettenreichen Gefühle und Klänge der großen Städte Sao Paulo, Rio und Belo Horizonte vermitteln. Minhas Raízes ist eine Erfahrung, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Es ist die erste Albumproduktion mit eigenen Kompositionen der Sängerin Nice Brazil. Ihre eignen Worte und Gefühle bilden einen Moment des inneren Wachstums ab. Ein intimer Moment und ein dankbarer Moment an das Universum.


Die BIX-Besucher erwartet an diesem Abend eine Zusammenarbeit auf höchstem musikalischen Niveau: Bossa-Nova & Brazil Jazz vom Feinsten. Ein Genuss für Bossa-Nova- und Jazz-Liebhaber gleichermaßen!

 

 

Nice Brazil (voice) BR/D - in Sao Paulo-Brasilien geboren, ihre Leidenschaft ist die brasilianische Musik. Sie interpretiert, komponiert und produziert seit vielen Jahren erfolgreich Brazil Jazz in Deutschland. Sie trat bei verschiedenen Festivals auf, darunter Festival da Jazz - St. Moritz-CH, Burghausen Jazzwoche und Jazz & Joy Jazzfestival Worms

Joel Locher (bass) CH/D - bekannt als herausragenden Begleiter zahlreicher Formationen. Er studierte zunächst klassischen Kontrabass und spielte bei den Stuttgarter Philharmonikern. Locher tourte mit Wawau Adler, Tony Lakatos, PUR, James Blunt und vielen mehr. Tourneen führten ihn u.a. nach Japan, New Zealand, Korea und Mosambique.

Ricardo Fiuza (piano) D/USA/SK - Pianist und Keyboarder Ricardo Fiuza ist einer der gefragtesten Studiomusiker und Produzenten seiner Heimatstadt Belo Horizonte. Er studierte im Musicians Institute in Los Angeles bei Scott Kinsley und in New York mit dem Miles Davis Keyboarder Adam Holzman und trat mit namhaften Musikern wie Ed Motta auf.

Paulo Almeida (drums) - Schlagzeuger, Percussionist und Komponist. Als Instrumentalist trat er bei wichtigen Festivals und in Jazzclubs auf wie Jazz Ahead 2019 oder Bird's Eyes Jazz Club (CH) und hat mit renommierten Künstlern wie Hermeto Pascoal, Tony Lakatos und Heraldo do Monte die Bühne geteilt.

 

 

Besetzung: Nice Brazil (voc); Ricardo Fiuza (p); Joel Locher (b); Paulo Almeida (dr, perc)

  

 

Mehr Infos unter: www.nice-brazil.com

 

 

Fotocredit: Dieter Reimprecht (Vorschaubild)



Tickets im VVK:
Sitzplatz 14,00 € (Ermäßigt 12,00 €)
Stehplatz 10,00 € (Ermäßigt 8,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro