Jakob Bänsch Collective +++abgesagt+++
Mi 8. April 2020 | 20:30
Jakob Bänsch Collective +++abgesagt+++


Alle Veranstaltungen im BIX sind bis vorraussichtlich 18.04.20 abgesagt.


Bereits gekaufte Konzertkarten in diesem Zeitraum werden zurückerstattet. 

Bitte haben Sie Verständnis wenn die Stornierungen Zeit in Anspruch nehmen. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Ihr BIX Team

  

++++++++++++++++++++++++++++++++

 

 

Das vom 17-Jährigen Trompeter und Arrangeur Jakob Bänsch gegründete Jazz-Sextett besteht aus jungen Musikern, die bereits zum vielversprechenden Nachwuchs der deutschen Jazzszene gehören. 

 

Ihr überwiegend neues Programm beinhaltet vor allem den "Modern Jazz" der frühen 1960er Jahre, der das Zwischenstück des zeitlich zuvor präsenten Cool-Jazz und nachfolgenden Avantgarde-Stils bildet. Gespielt werden somit die legendären Kompositionen von beispielsweise Wayne Shorter, Miles Davis, John Coltrane oder Herbie Hancock aus jener Zeit in so noch nie gehörten Arrangments ihres Bandleaders.

 

Jakob Bänsch sowie einige seiner Bandmitglieder sind Bundespreisträger bei "Jugend Musiziert" und "Jugend Jazzt", erhielten Förderpreise wie den "Young Lions Jazz Award" oder den "JazzOpen Young Playground" und sind Mitglieder des Landes- sowie Bundesjugendjazzorchesters. Zudem standen die jungen Musiker bereits mit Größen wie Jim Snidero, Randy Brecker, Ack van Rooyen oder Bob Mintzer auf der Bühne.

 

 

 

 

Besetzung: Jakob Bänsch (trp, flgn); Jakob Manz (as); Lukas Wögler (ts); Moritz Langmaier (p); Loreen Šima (b); Malte Wiest (dr)



Abgesagt