JazzNoJazz / 4 Fusion
Di 18. Februar 2020 | 20:30
JazzNoJazz / 4 Fusion

JazzNoJazz 

Was einem durch den Kopf geht, wenn man den Namen "JazzNoJazz" hört, scheint klar: Weiche Balladen, energetische Up-Tempo Stücke und auch das ein oder andere Groove-Stück zeichnen das Programm der vier jungen Studierenden der HMDK aus, die sich im Oktober 2019 formierten. Dabei bringen alle Bandmitglieder komplett verschiedene Erfahrungen, sowohl musikalisch als auch kulturell, mit sich.

Die sehr diverse Band setzt sich aus Kyungmin Park am Klavier, dem Schlagzeuger Felix Eckenfelder, Nicolas Buvat am Kontrabass und Thomas Topalis an der Gitarre zusammen und verbindet dabei Musikkultur aus Korea, Frankreich und Deutschland mit traditionellen, amerikanischen Jazzstandards. Das Programm sieht sich inspiriert durch Kompositionen und Arrangements, die von Jazz-Gitarristen wie Wes Montgomery und George Benson bekannt gemacht wurden. 

 

Besetzung: Thomas Topalis (guit); Kyungmin Park (p); Nicolas Buvat (b); Felix Eckenfelder (dr)

 

 

Im Anschluss: 4 Fusion

Die vier Musiker von 4 Fusion lernten sich beim Studium an der Musikhochschule Stuttgart kennen. In den verschiedensten Musikrichtungen zuhause, vereinen sie in der von Katharina Ensinger gegründeten Formation Elemente aus Rock, Pop und Jazz.

In den Stücken der Schlagzeugerin treffen eingängige Melodien auf komplexe Rhythmik und Improvisation und werden mit Spielfreude und Kreativität präsentiert.

Jedes einzelne Bandmitglied bekommt Raum zur Gestaltung, in der Summe wird daraus ein stimmiges Ganzes.

 

Besetzung: Ian Stahl (guit); Daniel Weiß (p); Joel Büttner (b); Katharina Ensinger (dr)

 

 

Fotocredit: Zippo Zimmermann (Katharina Ensinger)



Tickets im VVK:
Sitzplatz 12,00 € (Ermäßigt 10,00 €)
Stehplatz 6,00 € (Ermäßigt 4,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro