Serenity – "Tribute to Joe Henderson"
Di 28. April 2020 | 20:30
Serenity – "Tribute to Joe Henderson"

Das Sextett SERENITY hat sich im vergangenen Semester an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart intensiv mit der Musik des amerikanischen Jazzsaxophonisten und Komponisten Joe Henderson (1937-2001) beschäftigt und präsentiert an diesem Abend ein Konzertprogramm, das Einblicke in sein umfangreiches Schaffen gibt. Zum Kanon der bedeutendsten Jazzalben zählt unter anderem sein Album "Page One" (Blue Note Records, 1963).

Unter der Leitung des Saxophonisten Sandi Kuhn nähern sich die Studierenden Hendersons Werken auf ihre ganz eigene Weise und erwecken diese wunderbare Musik zu neuem Leben. Sehr empfehlenswert! 

 

 

Besetzung: Andy Reichel (as); Samuel Restle (trb); Sebastian Minet (guit); Moritz Langmaier (p); Franz Blumenthal (b); David Giesel (dr); Sandi Kuhn (ld)



Tickets im VVK:
Sitzplatz 12,00 € (Ermäßigt 10,00 €)
Stehplatz 6,00 € (Ermäßigt 4,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro