Simon Bremen Jazz Collective
Di 12. Mai 2020 | 20:30
Simon Bremen Jazz Collective

Ein Schlagzeug, ein Bass, ein Klavier und ein Saxophon – diese Besetzung hat sich im Jazz längst fest etabliert. Nicht zuletzt, weil sie so vielseitig ist, indem sie sowohl Raum für musikalische Interaktion als auch für individuelle Soli bietet. So eignet sie sich auch hervorragend, um die Kompositionen des Stuttgarter Saxophonstudenten Simon Bremen zum Klingen zu bringen, die sich den vielfältigen Einflüssen des gegenwärtigen Jazz bedienen, ohne dabei die Tradition aus den Augen zu verlieren.

Gemeinsam mit den drei äußerst gefragten und versierten Stuttgarter und Dresdner Musikstudenten David Giesel, Ezequiel Balseca und Loreen Sima gelingt es, jedes Stück – bereichert durch aussagekräftige Improvisationen – lebendig werden zu lassen!

 

 

Besetzung: Simon Bremen (sax); Ezequiel Balseca (p); Loreen Sima (b); David Giesel (dr)

 

 

Fotocredit: Lukas Diller



Tickets im VVK:
Sitzplatz 12,00 € (Ermäßigt 10,00 €)
Stehplatz 6,00 € (Ermäßigt 4,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro