Roland Weber Septett feat. Dizzy Krisch
Do 6. Januar 2022 | 20:30
Roland Weber Septett feat. Dizzy Krisch

“We Remember Roland” — Celebrating the Blue Note Groove-Jazz of the 60’s



Groovy, funky, Soul-Jazz. Mit solchen Vokabeln wurde ein neuer Jazzstil bedacht, der Anfang der 60er Jahre Furore machte. Eingängige Melodien in fetzige Arrangements verpackt, schafften es damals bis in die Spitzenplätze der Hitparaden zu kommen. Herbie Hancock, Freddy Hubbard, Joe Henderson und auch Art Blakey waren die Protagonisten dieses Stils. Das Roland Weber Septett spielt in seinem Programm Originalkompositionen aus dieser Zeit. Ein knackiger Bläsersatz aus Trompete, Posaune und Tenorsaxofon, der schwebende Klang des Vibrafons und eine mitreißende Rhythmusgruppe zeigen, wie lebendig diese Musik auch heute noch ist.


Mehr als zwanzig Jahre hat das Septett mit seiner Spielfreude das Publikum begeistert, in den letzten zehn Jahren waren seine ausverkauften ‚Neujahrskonzerte‘ eine Institution im BIX.


Wir als Band zusammen mit Dizzy Krisch am Vibrafon widmen diesen Abend der Erinnerung an unseren Initiator, Bandleader, begnadeten Kommunikator, tollen Musiker und Freund Roland Weber. Nicht nur an diesem Abend, auch weiterhin gilt für uns sein Credo: „Jazz soll Laune machen!“



Besetzung: Dizzy Krisch (vib); Martin Keller (ts); Karl Farrent (tp); Ian Cumming (tb); Martin Trostel (p); Markus Bodenseh (b); Lutz Gross (dr)

Sie finden hier die aktuellen Anpassungen der Corona-Regelungen des BIX (Stand: 24.11.2021):

- ab sofort gilt im BIX die 2G + Regel (genesene und geimpfte Personen müssen zusätzlich einen tagesaktuellen negativen Schnell- oder PCR-Test vorlegen)



Tickets im VVK:
Einzelplatz Barhocker 16,00 €
Stehplatz 14,00 € (Ermäßigt 12,00 €)
Sitzplatz 22,00 € (Ermäßigt 20,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro