Ramón Valle Trio +++abgesagt+++
Mi 21. Oktober 2020 | 20:30
Ramón Valle Trio +++abgesagt+++

Ersatztermin: 14.04.21

Der kubanische Pianist Ramón Valle ist ein "alter Hase" im Musikbusiness mit der explosiven Energie eines Rennpferdes, das in den Startlöchern steht. Ramóns Bühnenpräsenz ist überwältigend, egal ob in den Reihen eines Orchesters oder im Trio. Seine Auftritte sind charismatisch, seine Musik ist berauschend.

Valle war erst sieben Jahre alt, als er ein Klavierstudium an der Escuela Nacional de Arte in seiner Heimatstadt Holguin, Kuba, begann. Der große kubanische Pianist und Gründer der Band Irakere, Chucho Valdes, erklärte Valle zum "größten Talent unserer jungen Pianisten", als er ihn auf dessen Debütalbum Levitando im Jahr 1993 vorstellte. Valles Originalkomposition Levitando ist seitdem eine weltweit bekannte kubanische Hymne.

Valle trat auf internationalen Festivalbühnen auf – von North Sea über Havana und Montreux bis nach Capetown – und teilte die Bühne mit Musikern wie Roy Hargrove, Marcus Miller, Chucho Valdes und Ahmad Jamal. 13 Alben hat er bisher aufgenommen, davon drei Platten bei ACT. Mittlerweile ist Valle bei In + Out Records unter Vertrag.

Sein letztes Album "The Time Is Now" ist wahrscheinlich sein bisher persönlichstes Album. Mit dieser Aufnahme übernimmt Ramón Valle die Rolle eines musikalischen Zeitreisenden, der die gegenwärtige Musik aus nächster Nähe erlebt und interpretiert. Bei den Aufnahmen im Frühjahr 2018 war sein langjähriger Freund, Trompeter Roy Hargrove, noch dabei und verlieh dreien der Kompositionen von Valle seine ganz persönliche Note.

Im September 2018 gewann Valle den Cubadisco Award, Kubas renommiertesten Musikpreis, für sein Album "The Art Of Two" in der Kategorie "Bestes Instrumentalalbum 2018". 2019 erhielt er von der Stadt Holguin den Ehrenpreis für seine hervorragende Arbeit als Künstler, Komponist und Lehrer, der die kubanische Kultur weltweit fördert. Für seine Leistungen als Pianist und Komponist mit einem Repertoire, das die Tendenzen des zeitgenössischen Jazz zusammenfasst, gilt er als einer der besten Latin-Jazz-Pianisten der Welt.

Bitte beachten Sie: Sie erwerben mit einem Ticket über 56€ zwei Plätze an einem Tisch.

Besetzung: Ramón Valle (p, ld); Rodriguez Calvo (b); Jamie Peet (dr)

Mehr Infos unter: http://ramonvallemusic.com/

Fotocredit: Zbyszek Lewandowski (Vorschaubild), Gerhard Richter (Veranstaltungsbild)


***Lassen Sie sich verwöhnen: Unsere BIX-Gastronomie ist ab 19 Uhr für Sie da - gerne können Sie hier unsere aktuelle Speisekarte einsehen.



Tickets im VVK:
Sitzplatz 56,00 € (Ermäßigt 56,00 €)
Stehplatz 0,00 € (Ermäßigt 0,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro