Gee Hye Lee Trio "What Matters Most"
Do 7. Oktober 2021 | 20:30
Gee Hye Lee Trio "What Matters Most"

"Jazz bedeutet für mich Freiheit und er macht mich glücklich." sagt die in Seoul geborene Pianistin Gee Hye Lee. Das Trio um die Südkoreanerin Gee Hye Lee hat in den letzten Jahren aufhorchen lassen und das nicht nur durch die Verleihung des baden-württembergischen Landesjazzpreises im Jahr 2012. Die Jury hob damals ihre eigene Tonsprache hervor, die “technisch brillant und von höchstem musikalischen Ausdruck geprägt ist”.

Ihre erste eigene Trio CD “Midnight Walk” wurde im August 2009 bei Universal Music Korea veröffentlicht und das zweite Trio Album, “Lights” (HGBS) ist seit Juli 2012 zu hören.  Gee Hye Lee arbeitete bereits mit vielen verschiedenen Jazzmusikern in unterschiedlichen Projekten zusammen. Im Oktober 2021 wird sie ihr drittes Trio Album "What Matters Most" mit dem Bassisten Joel Locher und der Ausnahme Schlagzeugerin und Komponistin Mareike Wiening veröffentlichen. Mit Joel verbindet sie eine 20 jährige Freundschaft die bereits in zahlreichen musikalischen Projekten zu hören ist. Mareike Wiening ist das jüngste Mitglied. Sie hat sechs Jahre in New York gelebt und pendelt seit 2019 zwischen Amerika und Köln.

Gee Hye Lee möchte mit ihrer CD "What Matters Most" diese speziellen Zeiten und die außergewöhnliche Situation einer Künstlerin, die über lange Zeiträume keine Möglichkeit hat, live vor Publikum zu spielen und der das Reisen in ihre Heimat und zu Ihrer Familie verwehrt ist, musikalisch dokumentieren. Gerade die Beschränkungen durch die Pandemie machen einem bewusst, was wesentlich im Leben ist und worauf es wirklich ankommt. Das Trio spielt einen melodischen Jazz, der zugleich tiefgründig, leicht und schwebend ist. Die Stücke sind im Lockdown entstanden und verwandeln das Dunkle in hoffnungsvolles Licht.



Mehr Infos unter: http://geehyelee.com



Besetzung: Gee Hye Lee (p); Joel Locher (b); Mareike Wiening (dr)



Sie finden hier die aktuellen Anpassungen der Corona-Regelungen des BIX (Stand: 30.08.2021):

- ab sofort 2G Nachweis (geimpft/genesen) oder gültigen PCR Test erforderlich. Die bisherige  Option, einen Corona-Schnelltest vorzulegen, entfällt.  (sollten Sie nicht geimpft oder genesen sein und keinen gültigenn PCR vorlegen können, bieten wir eine Ticketrückgabe an. Bitte teilen Sie uns dies zeitnah mit)



Tickets im VVK:
Einzelplatz Barhocker 16,00 €
Stehplatz 12,00 € (Ermäßigt 10,00 €)
Tisch für 4 Personen 96,00 €
Tisch für 2 Personen 48,00 €
Einzelplatz Stehtisch / Empore 16,00 €

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro