Solidaritätskonzert für die Ukraine | Tamara Lukasheva
Di 10. Mai 2022 | 20:30
Solidaritätskonzert für die Ukraine | Tamara Lukasheva

Seit über 60 Tagen herrscht Krieg auf europäischem Boden. Mit einem Abend für die Ukraine wollen die beteiligten Musiker und Musikerinnen ein Zeichen der Solidarität setzen. Ein Abend mit ukrainischer Musik als ein Zeichen für den Frieden.  



Angeführt wird die Band des heutigen Abends von der in Odessa geborenen und aufgewachsenen Tamara Lukasheva. Seit 2010 lebt sie in Deutschland.

Zusammen mit Studierenden der Hochschule wird ukrainische Musik gespielt und über die Kunst und Kultur von Lukashevas Heimat referiert.



Besetzung: Tamara Lukasheva (voc); Misha Kalinin; Roksana Smirnova, Laura Marti 



Foto: © Gerhard Richter



Tickets im VVK:
Einzelplatz Barhocker 8,00 €
Stehplatz 6,00 € (Ermäßigt 4,00 €)
Sitzplatz 12,00 € (Ermäßigt 10,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro